POL-BI: Nachtrag zum Tötungsdelikt in Detmold vom11.09.2017 - Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tatverdächtigen -

Tatverdächtiger - © Polizei Lippe
Tatverdächtiger | © Polizei Lippe

Lippe (ots) - Bielefeld (ots) - AR/ Detmold - Bielefeld - Am Dienstagvormittag, 12.09.2017, hat die Obduktion der 24jährigen Frau und ihres 6jährigen Sohnes begonnen. Es wurde festgestellt, dass Stich- bzw. Schnittverletzungen zum Tod beider Opfer führten. Die Polizei sucht mit Hilfe einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem 53jährigen Tatverdächtigen. Bei den Opfern handelt es sich um Bulgaren, die im selben Haus, aber in unterschiedlichen Wohnungen, mit dem 53jährigen Tatverdächtigen wohnten. Der Tatverdächtige und die Opfer kannten sich. Die beiden Leichen wurden in der Wohnung des Tatverdächtigen gefunden. Das Motiv für die Tat ist offen. Die Ermittlungen der Mordkommission gehen in alle Richtungen. Die Spurensuche in beiden Wohnungen, im Treppenhaus und im Keller des Mehrfamilienhauses, dauert an. Die Fahndung nach dem flüchtigen Tatverdächtigen Thomas Tünnermann läuft auf Hochtouren. Zur Personenbeschreibung: Thomas Tünnermann, 172 cm groß, Brillenträger, kräftige Statur. Zurzeit liegen keine Hinweise auf den Aufenthaltsort des Tatverdächtigen vor. Personen die ihn kennen, die Kontakt zu ihm haben oder Hinweise zum jetzigen Aufenthaltsort geben können, werden gebeten sich umgehend bei der Polizei zu melden. Hinweise bitte an die Mordkommission "Immelmann" bei der Polizei in Detmold unter Telefon 05231-609-0 oder bei der Polizei in Bielefeld unter 0521- 545-0 oder an jede andere Polizeidienststelle unter 110. Ein Foto des Tünnermann (von 2011) befindet sich im Anhang.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld 0521 / 545-3020

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3734363

Copyright © Neue Westfälische 2017
Copyright © presseportal.de – Dies ist der Originaltext der Polizei und von der Redaktion nicht bearbeitet worden.
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group