Blomberg. Großer Sachschaden.

Lippe (ots) - Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht zum Freitag
an der Ulmenallee ihr Unwesen getrieben. Die zwei Täter drangen nach 01.00 Uhr zunächst gewaltsam in das Gebäude ein und verursachten im Innern große Sachschäden, indem sie nicht nur Feuerlöscher entleerten, sondern auch Scheiben zerschlugen. Ob auch noch etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Zur Gesamtschadenshöhe können noch keine Zahlen genannt werden. Die beiden Unbekannten sind bei der Flucht gesehen worden. Sie könnten um die 17 Jahre alt sein und sind zwischen 180 und 185 cm groß. Sie sprachen mit einem Akzent, vermutlich russisch. Beide hatten das Gesicht mit einer Art Tuch zum Teil unkenntlich gemacht. Weitere Hinweise in der Sache nimmt das KK Blomberg unter 05235 / 96930 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3500461

Copyright © Neue Westfälische 2016
Copyright © presseportal.de – Dies ist der Originaltext der Polizei und von der Redaktion nicht bearbeitet worden.
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group