Detmold. Noch Seminarplätze für Senioren frei.

Lippe (ots) - Für das Seminar "Unfallfrei - ich bin dabei" am Donnerstag, 10. November 2016, sind noch Plätze frei. Das beliebte Seminar findet von 09.30 Uhr bis gegen 12.30 Uhr im Augustinum in Detmold-Hiddesen statt. Angesprochen sind ältere, aktive Kraftfahrer, die ihr Wissen zum Thema Straßenverkehr auffrischen und erweitern möchten. Die Veranstaltung beginnt mit einem Einführungsvortrag, dem sich eine Diskussionsrunde anschließt. Danach wird die Fahrzeugtechnik am eigenen PKW "erforscht". Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 20 Personen begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der eingehenden Anrufe besetzt. Interessierte ältere, aktive Kraftfahrer können sich bei der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Lippe, Telefon 05231 / 609-4012, montags bis freitags in der Zeit von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr informieren und anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3460124

Copyright © Neue Westfälische 2016
Copyright © presseportal.de – Dies ist der Originaltext der Polizei und von der Redaktion nicht bearbeitet worden.
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group