Blomberg. Geplanter Trickdiebstahl endete als räuberischer Diebstahl - Kripo bittet um Hinweise.

Täter 1 Blomberg - © Polizei Lippe
Täter 1 Blomberg | © Polizei Lippe

Lippe (ots) - In einem Juweliergeschäft "Im Seligen Winkel" erschienen am 6. September (Dienstag), gegen 15.45 Uhr, zwei offensichtliche Südosteuropäer und verwickelten die anwesende Angestellte in ein Gespräch (wir berichteten bereits am 7. September). Ihr "siebter Sinn" signalisierte der aufmerksamen Frau jedoch, dass irgendetwas nicht stimmt. So war es auch, denn ein dritter Mann hatte sich unbemerkt in das Geschäft geschlichen und war gerade dabei, sich in der Auslage zu bedienen, als er auffiel. Hinzukommende Kunden und weiteres Personal des Geschäftes versuchten, den Unbekannten mit der Beute festzuhalten, was aber nicht gelang, denn er setzte sich entsprechend zu Wehr und bekam dabei auch noch Unterstützung von seinen beiden anderen Komplizen. Gemeinsam flüchtete das Trio in Richtung Markplatz, vorbei am Rathaus und weiter in Richtung Neue Torstraße. Ein Teil der Beute wurde beim Festnahmeversuch zurückgelassen, weil die Tasche mit der Beute kaputt ging. Mittlerweile konnten von zwei der mutmaßlichen Täter mit Unterstützung des LKA Düsseldorf Phantombilder angefertigt werden, die auf der Grundlage eines richterlichen Beschlusses zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben sind. Die Kripo erhofft sich nun weitere Ermittlungsansätze durch Hinweise aus der Bevölkerung. Möglicherweise sind die Männer während ihrer Flucht beobachtet worden oder auch schon vor der Tat aufgefallen. Wem die Tatverdächtigen aufgefallen sind bzw. wer Angaben zu ihnen machen kann oder wer in dem Zusammenhang auch ein Fahrzeug beobachtet hat, der wird gebeten sich unter 05231 / 6090 mit dem KK 2 in Detmold in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3458775

Täter 2 Blomberg - © Polizei Lippe

Copyright © Neue Westfälische 2016
Copyright © presseportal.de – Dies ist der Originaltext der Polizei und von der Redaktion nicht bearbeitet worden.
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group