Oerlinghausen Horst Steinkühler feiert seinen 80. Geburtstag

Er hat die Bergstadt außerordentlich weiterentwickelt – als Bürgermeister, als Landtagsabgeordneter der SPD und heute immer noch als sachkundiger Bürger

Oerlinghausen. Wohl niemand hat das Gesicht des modernen Oerlinghausen mehr geprägt als Horst Steinkühler. Heute wird er 80 Jahre alt. Eher unspektakulär, aber dafür enorm effektiv setzte er sich für die Entwicklung der Stadt ein - vor allem als Bürgermeister von 1984 bis 1989 und als SPD-Landtagsabgeordneter von 1980 bis 2000. Die Tunnelstraße hat Oerlinghausen im wesentlichen Horst Steinkühler zu verdanken. Als sie im Herbst 1998 eröffnet wurde, atmete die ganze Bergstadt auf und durch. Denn der unablässige Autoverkehr rollte nunmehr weitab von der Wohnbebauung durch den Tunnel im Menkhauser Berg. "Danke, Horst" war auf einem riesigen Transparent noch monatelang zu lesen. Anwohner der Robert-Koch-Straße hatten es aufgehängt, denn sie hatten bisher die größte Last des Verkehrsaufkommens zu ertragen...

realisiert durch evolver group