Oerlinghausen

Vorbereitungen: Hauswirtschafterin Elke Exner (Mitte) bereitet in der großen Wohnstube das Mittagessen für die derzeit fünf Jugendlichen vor. Vitamine gehören immer dazu. Hausleiter Jochen Nadolski-Voigt (l.) und Matthias Schröder, Regionalvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe Lippe-Höxter (r.), schauen zu. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Die Integration funktioniert

Neuer Betreiber: Seit dem 1. Februar sind nicht mehr die Johanniter zuständig. Das Deutsche Rote Kreuz betreibt jetzt die Landeseinrichtung in den Räumen der ehemaligen Hellweg-Klinik nahe des Segelflugplatzes. Dass die Einrichtung besenrein übergeben werden musste, stößt auf heftige Kritik. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

„Tausende Euro verbrannt“

Blumengrüße und Gratulationen. Die 100. Lions-Quest-Lehrkraft ist Claudia Hessel. Ihr gratulieren Lions-Clubpräsident Stefan Brinkmann und Lions-Quest-Beauftragter Fritz Haeger (rechts neben ihr). - Horst Biere
Oerlinghausen

Wo Lehrer lernen

Azubi-Coaches Heike Görder (links) und Ilka Gräber freuen sich zusammen mit KFZ-Meister Thomas Johannhardt für Ronja Roggenbruck, die ihre Ausbildung zur KFZ-Mechatronikern im Sommer beginnen wird. - Kreis Lippe
Oerlinghausen / Leopoldshöhe

Azubi und Betriebe profitieren voneinander

Einweihung: Stefan Klett, Präsident des Aeroclub NRW (v. l.), Planer Hans-Friedrich Bültmann, Boris Langanke, Vizepräsident des Aeroclub NRW, Torgen Wedemeier, Repräsentant der Leistungssportgruppe Teuto-Speed-Cup, Andreas Frankrone vom Vorstand der Flugplatzgemeinschaft Oerlinghausen, Bürgermeister Dirk Becker, Christophorus Weigelt, Günter Weigel als Vertreter des Kreises Lippe und Rolf Tiemeyer, Geschäftsführer des Luftsportzentrum Oerlinghausen, (v. l.) mit einem Segelflugzeugmodell vor der neuen Halle. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Mehr Platz für die Segelflieger in Oerlinghausen

Das Team: Sandra Faulkner (v. l.), Vanessa Harring, Jelena Bröckelmann und Jörg Wedderwille gestalten die Kinder- und Jugendarbeit der Arbeiterwohlfahrt in der Stadt. Für die Zukunftswerkstatt in Helpup hatten sie viel vorbereitet. Umsonst. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Jugendliche ignorieren Mitspracheangebot für Helpup

Bereitet die Vor- und Frühgeschichte auf: Marcus Coesfeld (Mitte) ist neuer Leiter der Museumspädagogik im Archäologischen Freilichtmuseum. Museumsleiter Karl Banghard (l.) freut sich über die Unterstützung, Geschäftsführer Klaus Stein weiß um die Notwendigkeit. FOTO: GUNTER HELD - Gunter Held
Oerlinghausen

Marcus Coesfeld ist der neue Museumspädagoge

realisiert durch evolver group