Oerlinghausen

Begrüßung: Museumsleiter Karl Banghard schenkt den Mitgliedern des SPD-Ortsvereins Oerlinghausen Met in Trinkhörner ein. Stadtverbandsvorsitzender Peter Heepmann hält den Korb. Im Anschluss berichtet Banghard über das Projekt Klimahaus. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Klimaturm soll kommen


Sternläufer: Mit einer großen Gruppe beteiligten sich die Oerlinghauser Turner am „Ur-Hermannslauf" im Jahre 1925. Einige bekannte Teilnehmer waren dabei: Herta Köster, geb. Korte (Mitte 6. v. l.), Elisabeth Dreier (Mitte 4. v. l.), Heinrich Koch „Jonn" (vorn, 4. v. r.), Mathilde Unterkötter, geb. Hellkamp (vorn 1. v. l.), Elfriede Brüntrup, geb. Schipper (vorn 2. v. l.), Werner Spilker (vorn 4. v. l.). - Repro: Horst Biere /Quelle: Archiv Inge Berghoff
Oerlinghausen

Das sind die ersten Hermannsläufer


Alles neu: Komplett neu gestaltet und ausgestattet worden ist der Gemeinschaftsraum im Wohnprojekt Reuterstraße der AWO. Teamleiterin Christina Lenk (r.), ihre Stellvertreterin Katharina Frentrup und Ferdi Durmus (Ansprechpartner Wohnen) feiern gemeinsam mit den Bewohnern. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Senioren bekommen neuen Raum


Urkunden: Wilfried Holzapfel (l.), Helga Schleicher (2. v. l.), Rainer Landerbarthold (2. v. r.) sowie Marvin Lemke (r.) sind von der CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Angelika Lindner, die der Partei seit 20 Jahren angehört, geehrt worden. Als Gastredner hat der CDU-Landtagsabgeordnete Bernhard Hoppe-Biermeyer referiert. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

CDU will zweisprachige Klasse


Tragisch: Nach dem Unfall im Freibad sind die Sorgen um den kleinen Jungen, der zu ertrinken drohte, groß. Das Foto entstand am Unglückstag. Im Hintergrund ist ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr zu sehen. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Nach Badeunfall: Achtjähriger Junge liegt im Koma


realisiert durch evolver group