Leopoldshöhe Boule-Spieler aus aller Welt überwinden Grenzen

Flüchtlinge in Lippe: Integrationsbeauftragte richtet ein internationales Turnier aus

Guntmar Wolff

Leopoldshöhe. Bei herbstlichem Wetter haben am vergangenen Wochenende 19 Boulespieler auf dem Sportplatz der Grundschule Nord um den großen Pokal gewetteifert, den Karim Suleiman ausgelobt hat. "Ich bin Flüchtlingsbetreuer, Übersetzer und Sportveranstalter in einer Person", erzählt der 51-jährige schmunzelnd, der vor 21 Jahren selbst aus Syrien gekommen war. Heute ist Suleiman in der Gemeinde Leopoldshöhe für die Integration der Flüchtlinge verantwortlich. Für den 51-Jährigen, der selbst als Boulespieler in der Kreisliga OWL agiert, "ist es ganz wichtig, etwas Sportliches für die Flüchtlinge in Leopoldshöhe zu tun". 2014 fand die erste Meisterschaft mit den Kugeln statt, in diesem Jahr nun die Fortsetzung. Armenier, Iraker, Syrer, Iraner, Afghanen spielten zusammen und gegeneinander. "Wir üben hier jeden Donnerstag", berichtet Suleiman, der betont, dass es jeden Tag Sportangebote für die Flüchtlinge in Leopoldshöhe gebe. "Ich möchte, dass hier alle Deutsch miteinander sprechen", lautet das Ziel von Suleiman, der nach eigenen Angaben aktuell 260 Neuankömmlinge betreut. Die Verpflegung hatten die Teilnehmer selbst mitgebracht, Süßigkeiten hatte "Die Tafel" gespendet. Bei dieser Meisterschaft wurde nach den Regeln des Supermêlée, des Schweizer Systems, gespielt. Bei dieser Variante wird eine vorher festgelegte Anzahl von Runden gespielt. Die Teilnehmer werden dabei im Vorfeld nach jeder Runde neu gemischt, was durch das Losverfahren erfolgt. Ganz besonders durfte sich im Anschluss an die Meisterschaft Firaz Derbas freuen, der den ersten Platz belegte und nun den Wanderpokal mit nach Hause nehmen darf. Jihad Assi und Jafar Maao kamen auf Platz 2 und 3. Aber es ging, und das wurde auch am Wochenende deutlich, in erster Linie nicht um den Wettbewerb, sondern um die Gemeinschaft. Und diese wurde noch weit über das Spielende hinaus bei gemeinsamen Gesprächen gelebt.

realisiert durch evolver group