0

Horn-Bad Meinberg Lavendelfeld im Kreis Lippe: Auf diesem Acker duftet es

Die erste kommerzielle Lavendelernte in Ostwestfalen hat begonnen

15.07.2016 | Stand 16.07.2016, 14:05 Uhr |

Horn-Bad Meinberg (dpa). Die „lippische Toskana" als violettes Blütenmeer: Rund 50.000 Lavendelpflanzen stehen derzeit in Horn-Bad Meinberg im Kreis Lippe in voller Blüte. Wo die bäuerliche Konkurrenz mit Althergebrachtem zu punkten versucht, hat der Detmolder Bio-Bauer Martin Meiwes die Duft- und Heilpflanze in großem Stil angebaut. Nun soll eine erste Ernte zeigen, ob das Lavendelöl aus dem Hügelland in der nordrhein-westfälischen Provinz gegen die Konkurrenz aus dem Mittelmeerraum bestehen kann.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group