- © Foto: Wolf
| © Foto: Wolf

Detmold Brandstifter zünden Möbelhalle in Detmold an

Leerstehendes Gebäude ausgebrannt

Detmold (lz). Am Abend des Ostersonntag brannte ein leerstehendes Gebäude der Firma Welle Möbel in Detmold. Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen. Am Dienstag nahmen die Brandermittler der Polizei ihre Arbeit in dem ausgebrannten Gebäude auf.

Und die Polizei wurde fündig: Die Ermittlungen ergaben, dass sich Unbekannte in die Halle eingedrungen sein müssen. Die Einbrecher haben in dem Gebäude gezündelt und so den Brand verursacht. Die Halle der Möbelfirma stand seit einem halben Jahr leer.

Anzeige

Anzeige

Copyright © Neue Westfälische 2015
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Teilen
Anzeige

Kommentare

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.

Anzeige
realisiert durch evolver group