Unfall auf der B1 - © Seda Hagemann
Unfall auf der B1 | © Seda Hagemann

Blomberg 27-jährige Autofahrerin stirbt bei Unfall auf der B 1

Nele Wehmöller

Blomberg. Auf der B1 ist eine 27-jährige Autofahrin aus Bad Pyrmont verunglückt. Am Mittwochmorgen fanden Helfer ihr Fahrzeug in einem Teich auf einem Gutsanwesen an der B1. Für die Fahrerin kam jede Hilfe zu spät. Sie verstab an der Unglücksstelle. Die B1 war bis etwa 10 Uhr zwischen Blomberg und Barntrup gesperrt. Laut Polizei entdeckten Helfer das Auto rechtsseitig der B1 am Ausgang einer langgezogenen Rechtskurve und einige Hundert Meter vor dem Abzweig "Frettholz" in Fahrtrichtung Barntrup. Aufgrund der vorhandenen Spuren geht die Polizei davon aus, dass die 27-jährige Fahrerin aus Bad Pyrmont mit ihrem auberginefarbenen Hyundai i10 in Richtung Barntrup unterwegs war. Schleuderspuren deuten darauf hin, dass sie aus unbekannter Ursache die Kontrolle über das Auto verloren hat und über den angrenzenden Fuß- und Radweg nach rechts von der Straße abkam...

realisiert durch evolver group