In Bad Salzuflen ist es erneut zu Steinwürfen auf das Rathaus gekommen. - © picture alliance / dpa
In Bad Salzuflen ist es erneut zu Steinwürfen auf das Rathaus gekommen. | © picture alliance / dpa

Bad Salzuflen Die Reihe der Steinwürfe auf das Rathaus setzt sich in Bad Salzuflen fort

Die Kripo bittet um Hinweise

Bad Salzuflen. Erneut haben Steinewerfer am Rathaus in Bad Salzuflen an der Rudolf-Brandes-Allee "zugeschlagen". In den vergangenen Wochen berichtete die Polizei bereits mehrfach von Unbekannten, die durch Steinwürfe Sachbeschädigungen am Gebäude angerichtet haben. Wie die Polizei berichtet, traten der oder die Täter am Montagabend nun erneut in Erscheinung. Gegen 19 Uhr flogen mehrere Steine, dabei gingen Scheiben zu Bruch. Zeugen hatten das Klirren gehört. Die Kripo Bad Salzuflen bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Möglicherweise sind der oder die Täter in unmittelbarer Nähe gesehen worden. Wer Beobachtungen rund um das Rathausgebäude gemacht hat, wird gebeten, sich unter 05222/98180 bei den Ermittlern zu melden.

realisiert durch evolver group