Willebadessen

Schwerer Gang: Während des Gottesdienstes zogen die Gläubigen aus der Diasporakirche aus und nahmen liturgische Geräte wie die Osterkerze, Taufschale und Kanzel mit ins Gemeindezentrum, in dem der Gottesdienst fortgesetzt wurde. - Anna-Lena Ryczek
Willebadessen

Schwerer Schritt für die Gemeinde in Willebadessen

Einmarsch des Prinzenpaares: Freundlich begrüßen die Majestäten Prinz Alexander I (Pahl) und Prinzessin Nina II (Dütschke) die Menge. - Anna-Lena Ryczek
Karneval

500 Jecken zelebrieren ihren Pickel-Jauh

Fürs Foto noch in Zivil: Das Peckelsheimer Kinderprinzenpaar Finja I. und Stefan II. freut sich schon auf die Karnevalstage. - Lena Henning
Peckelsheim

Peckelsheimer Kinderprinzenpaar im Gespräch

Der närrische Lindwurm: Beim großen Straßenkarneval in Peckelsheim herrscht jedes Jahr eine friedliche und ausgelassene Stimmung. Liebevoll und mit vielen Details bereiten die vielen Aktiven und Helfer des Karnevalsvereins „Pickel-Jauh" den Umzug vor. - Archiv
Peckelsheim

Peckelsheimer Rosenmontagsumzug startet in diesem Jahr früher

Neue Nutzung: Die Evangelische Kirche in Willebadessen ist jetzt verkauft worden. Der neue Eigentümer möchte dort einen Ausstellungsraum und Atelier errichten. Die Gottesdienste finden künftig im Gemeindezentrum (l.) statt. - Hermann Ludwig
Willebadessen

Evangelische Gemeinde in Willebadessen verkauft Kirche

Ohne Schutz: Heckenbrüter wie das Rotkehlchen finden hier in diesem Frühjahr keinen Platz zum Nestbau. - Lena Henning
Willebadessen

Diskussionen um Rückschnitt von Bäumen und Hecken in Willebadessen 1

Spannendes Thema: Beigeordneter Klaus Braun (v. l.) Landtagsabgeordneter Hubertus Fehring, Verbandsversammlungsvorsitzender Hubertus Grimm, Bürgermeister Hans Hermann Bluhm, Referent Boris Reitschuster, Bürgermeister Rainer Rauch und Volkshochschulleiter Andreas Knoblauch-Flach. - Burkhard Battran
Willebadessen

VHS eröffnet das neue Semester

  • Lokalredaktion Warburg


    Telefon: 0 56 41 - 77 55 0

realisiert durch evolver group