MANRODE Gebührend gefeiert

Oliver Frewer und Daniela Sommer wurden beim Festumzug mit viel Applaus empfangen. - © FOTO: KLEIMANN
Oliver Frewer und Daniela Sommer wurden beim Festumzug mit viel Applaus empfangen. | © FOTO: KLEIMANN

Manrode (mok). Das Schützenkönigspaar Oliver Frewer und Daniela Müller schritten am Sonntagnachmittag beim großen Festumzug durch den mit Fahnen geschmückten Ort Manrode.

Freudestrahlend winkte das Königspaar beim Festumzug immer wieder den zahlreichen applaudierenden Zuschauern in den Straßen zu. Bei strahlenden Sonnenschein kamen die Kleider der Königin Melanie Müller und ihrer Hofdamen besonders gut zur Geltung. Sie überzeugten mit ihrer farblichen Vielfalt. Angeführt wurde der Umzug von Oberst Günter Niggemann und Präses Werner Lütkefendt. Der örtliche Spielmannszug sorgte für stimmungsvolle musikalische Begleitung des Umzuges durch den Ortskern. Zu ihrem Hofstaat gehörten Christian Löhr und Carly Jakins, Andre Sima und Christine Bretthauer, Daniel Wrede und Teresa Frewer, Andreas Leisse und Sandra Müller, Dirk Lücke und Verena Frewer, Markus Löhr und Janine Müller, Karsten Rasche und Anne Auerbach, Benjamin Wollrath und Ann-Christine Stromberg, Christian Kornhoff und Teresa Frewer. Als Königsoffiziere fungierten Alexander Göllner und Mario Rasche. Höhepunkt war die Parade der Schützenbruderschaft St. Johannes Nepomuk, bevor in die Halle zum Königstanz einmarschiert wurde.

Copyright © Neue Westfälische 2016
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group