Gut besucht: Am Montagmorgen eröffnete die Filiale des Haushaltswarendiscounters Kodi in der Hauptstraße. - © Katharina Engelhardt
Gut besucht: Am Montagmorgen eröffnete die Filiale des Haushaltswarendiscounters Kodi in der Hauptstraße. | © Katharina Engelhardt

Warburg Kodi eröffnet in Warburg

Haushaltswaren-Discounter lockt die Kunden

Katharina Engelhardt

Warburg. Schon um 7 Uhr am Montagmorgen öffnete die neue Kodi-Filiale in der Hauptstraße Nummer 52 ihre Türen - natürlich nur zum Tag der Eröffnung so früh. "Ansonsten passen wir uns mit den Öffnungszeiten den anderen Geschäften in Warburg an", erklärte Verkaufsleiter Pierre Mertins. Auf 420 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet Kodi ab sofort rund 3.000 Artikel aus dem Haushaltssegment an. Von Handtüchern über Koch- und Essgeschirr und Elektronikartikeln bis hin zu Weihnachtsdeko und Papierartikeln finden die preisbewussten Kunden ein breit aufgestelltes Sortiment. Darüber hinaus hat der Discounter durchgängig Waren der Marken AEG bis Phillips in seinem Angebot. Was nun noch fehlt, sind ausreichend Mitarbeiter. "Insgesamt soll unser Team aus acht Leuten bestehen. Wir würden uns über Bewerbungen sehr freuen", sagt Verkaufsleiter Pierre Martins. Interessierte informieren sich auf der Internetseite des Unternehmens. Durchgehend gut besucht sei der Laden am Eröffnungstag gewesen, so Mertins zufrieden. Ab heute hat Kodi zu diesen Zeiten geöffnet: von 9 bis 18.30 Uhr sowie samstags bis 14 Uhr.

realisiert durch evolver group