- © Anna-Lena Ryczek
| © Anna-Lena Ryczek

Warburg Ballettschülerinnen bezaubern Warburger Publikum

Adventskonzert: Die Schüler der Warburger Musikschule zeigten auf der Bühne des Pädagogischen Zentrums, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben

Warburg. Aufgeregt liefen die Musik- und Ballettschüler vor ihrem großen Auftritt durch den Veranstaltungssaal. Rund 400 Augenpaare waren im Pädagogischen Zentrum (PZ) am Wachtelpfad auf die 28 Mädchen gerichtet, die mit einer Darbietung aus Tschaikowskis "Schwanensee" das abwechslungsreiche Programm am Sonntagnachmittag eröffneten. Die Mädchen meisterten ihren Auftritt mit Bravour und verzauberten mit ihrer Grazie das Publikum. Doch auch die musikalischen Darbietungen wussten zu begeistern. Während das Lampenfieber bei den jungen Künstlern vor und hinter der Bühne stieg, breitete sich beim Publikum von Darbietung zu Darbietung Entspannung aus. Die Besucher wurden von den Musik- und Ballettschülern in eine andere Welt entführt. Vom "Schwanensee"-Ballett über russische Liebeslieder bis hin zu weihnachtlichen Evergreens - beim Konzert der Musikschüler war für jeden Geschmack etwas dabei...

realisiert durch evolver group