Anzeige

Warburg

war-kennzeichen.jpg - FOTO: NW-ARCHIV
Warburg

Initiative will weiter für das Kennzeichen WAR kämpfen 2

Die einen pflegen die Gräber ihrer verstorbenen Angehörigen, die anderen pflügen den Baugrund auf: Die Baggerschaufel weist in Richtung der Ruhestätte am Stiepenweg. Die Abgrenzung zwischen den Gräberreihen und den neu erschlossenen Bauplätzen ist zurzeit nur durch eine ebenerdige Wegstrecke gegeben. Das ärgert viele Friedhofsbesucher. Die Situation sei der Trauerstätte nicht angemessen, sagen sie. - FOTO: DIETER SCHOLZ
Warburg

Wenn der Bagger die Grabesruhe stört

dscn8531.jpg
Peckelsheim

In den Dörfern ist die Armut besonders groß

Altertumskommission Museum im Stern - FOTO: LWL
Warburg

Altertumskundler tagen in Warburg

Aktionstag HPZ - Foto: CWW
Warburg

So geht das mit dem Händewaschen

Unterschriftenlisten - FOTO: PRIVAT
Lauenförde

Schon 1.200 haben unterschrieben

Schülerinnen Mira & Loreen - FOTO: KATHARINA ENGELHARDT
Warburg

Ein Einblick in die Redaktion

Vorlesen weckt in allen die Lust am Buch: Vincent (4, l.) und Samson (3) mögen dien Blick ins Buch. Carlotta (15) liest gern daraus vor. - FOTO: VIVIEN THARUN
Warburger Land

Über die Zukunft des Buches

Warburg

Pfingsten eröffnet das Freibad

Anzeige
Anzeige
realisiert durch evolver group