Nachrichten aus Warburg

Gratulieren mit Blumen: Die Kindergartenkinder Malia (5 v.l.) und Ellen (4). - Burkhard Battran
Warburg

Familienzentrum Arche wird 50

Feierten gemeinsam: Pfarrgemeinderatsvorsitzender der Altstadtgemeinde Reinhard Borgiel, Weihbischof Manfred Grothe, Pastor Johannes Insel und Pfarrgemeinderatsvorsitzender der Neustadt, Rudi Ryll. - Katharina Engelhardt
Warburg

Der Weihbischof als besonderer Gast beim Pfarrfest

Präsentieren das neue Angebot: Franz Schwarz  (v.l.), Irene Ernst, Elisabeth Weiß, Martha Brameyer und Heidrun Müller. - Karin König
Warburg

Fairer Kaffee in Warburg

Der Blick hinunter ins Diemeltal: An der kleinen Holzhütte westlich der Zionsberg-Gebäude werden zukünftig die Infoflyer der Diakonissen-Gemeinschaft präsentiert. Schwester Margarete und Annette Pahl, die aus Hamburg anreiste, besprechen die Details. Im Tal ist links die Scherfeder Pfarrkirche St. Vincentius zu sehen. - Dieter Scholz
Scherfede

Meditationsweg am Einkehrhaus gebaut

Abwechslungsreiches Projekt: 2010 öffnete die Pflanzenliebhaberin Anette Cloer zum ersten Mal die Türen zu ihrem Märchengarten, nahm in den Folgejahren auch an der Gartenpartie teil. Nach zwei Jahren Pause heißt es nun am Sonntag wieder: Hereinspaziert in den geheimnisvollen Garten an der Lützerstraße 27 in Peckelsheim. - Saskia Jochheim
Peckelsheim

Gartenträume werden wahr

Braune Masse: Der Schlamm bahnte sich seinen Weg durch Wormeln. - Hubert Rösel
Warburg

Schlammlawine verstopft Wormeln


Umfrage

Sport im Kreis Höxter

Tolle Touren: Beim Mountainbike im Solling warten herausfordernde Strecken auf die Teilnehmer. - NW
Neuhaus

Allersheimer Mountainbike Cup in Neuhaus

Der neue Kreisvorstand: (v. l.) Michael Evers (2. Vorsitzender), Thorsten Justus (Mädchenwart), Gaby Daly (Damenwartin), Rainer Dolle (Sportwart und Seniorenwart), der 1. Vorsitzende Wolfgang Klare, Geschäftsführer Günter Bickmann, Kassiererin Mona Hausmann und Jugendwart Jan Ewe. - Hermann Ludwig
Ossendorf

Fietz hat sich um Tischtennissport verdient gemacht

Premierensieg: Das Mädchenteam der GGS Dringenberg siegte in der Wettkampfklasse D mit (stehend v.l.) Elisa Mönnikes, Sofi Wecker, Isa Beine, Charlotte Proppe, Claudia Schlüter, Lehrerin Margret Pantke (vorne v.l.) Maja Schöttler, Mae Rasche, Lea Standaert, Micah Dregger und Paulina Peine. - Uwe Müller
Brakel

KGS Albaxen hat die besseren Nerven

Meisterliche Freude: Die Tennisdamen 30 des TV Brakel sind mit (v.l.) Jutta Meier-Gausmann, Claudia Hoffmeister, Vanessa Nölken, Martina Schuster, Andrea Thielemeyer und Ruth Pahnhenrich Kreismeister geworden. (auf dem Foto fehlen Ingrid Hille und Maria Frese). - Foto: TV Brakel||
Kreis Höxter

TV Brakel holt sich die Kreismeisterschaft

Die erste Mannschaft des SSV: Diese Mannschaft hat das erste Punktspiel des SSV Würgassen am 27. August 1967 in Lüchtringen bestritten. (hinten v.l.) E. Wunderlich, K. H. Sonntag, T. Kleinschmidt, D. Gusinda, W. Robrecht, R. Sonntag, (vorne v.l.) E.Trute, H. Kleinschmidt, J. Jenneckens, E. Drühe und N. Hartmann. Es fehlen K. Robrech und F. Menke. - privat
Würgassen

SSV Würgassen feiert Jubiläum

Stark gespielt: Inge Stegnjajic gewann in Gelsenkirchen den Titel der Damen 65. - Foto: privat
Vörden

Inge Stegnjajic ist Westfalenmeisterin

realisiert durch evolver group