Nachrichten aus Warburg

Leidenschaftlicher Insektenkundler: Entomologe Werner Schulze (l.) mit einem Mitstreiter beim Begehen des Wisentwaldes. Der 72-Jährige liebt Insekten und hält das Gebiet am Hammerhof aufgrund der Arten- und Pflanzenvielfalt für besonders wertvoll. - Privat
Scherfede

Insektenkundler entdecken im Wisentgehege Raritäten

Giftig: Der Grüne Knollenblätterpilz wurde im Kindergarten in Ossendorf entdeckt. - Katharina Engelhardt
Warburg

Giftpilz in Kita: Stadt Warburg zieht Biologen hinzu 1

Heute leider geschlossen: Der Küster allein kann nicht 24 Stunden lang in der Kirche nach dem Rechten sehen. Auch nicht der Pfarrer, der zwischen mehreren Gemeinden hin- und herpendeln muss. Um die Türen auch werktags regelmäßig und verlässlich zu öffnen und Besuchern den Aufenthalt in der Kirche zu ermöglichen, fehlt es an mehr Ehrenamtlichen, die sich engagieren. Häufig bleibt die Aufgabe, die Betreuung der geöffneten Kirche zu organisieren, an einigen wenigen hängen. - Katharina Engelhardt
Warburger Land

Kirchen leiden zunehmend unter Vandalismus

Heimelige Atmosphäre: Der Innenraum der Petrikapelle bietet Platz für bis zu 120 Personen. - Burkhard Battran
Warburg

Ökumenischer Gesprächsabend in der Petrikapelle

Gefährliche Querung: Familie Schröder steht, kommend von der Uhlstraße aus dem Wohngebiet, an der Bundesstraße. Gegenüber befinden sich zwei Supermärkte, außerdem die Bushaltestelle. Peter Schröder hält dort eine Querung wie einen Zebrastreifen oder sogar eine Ampel für notwendig. „Das ist saugefährlich hier!" - Katharina Engelhardt
Scherfede/Rimbeck

B7: Besorgte Eltern fordern Zebrastreifen

Nachhaltig und artgerecht: Jutta Sträter von „Bio Bauer“ verkauft regionale Produkte und internationale Bio-Käsesorten auf dem Wochenmarkt. FotoS: Nicole Hille-Priebe - Nicole Hille-Priebe
Höxter

Der rollende Hofladen der Biobauern


Umfrage

Sport im Kreis Höxter

Alles vorbereitet: Am 9. September gastiert die Rad-Bundesliga am Bilster Berg. Darauf freuen sich der Veranstalter BDR, das Bilster Berg-Team, Sponsoren und die Aussteller. (v. l.) Ralf Cieslak, Ewald Volbert , Michael Lossen, Sylvie Thormann , Paul Bala, Kim Metzger, Luisa Paleschke, Lena Günter, Bernd Beer und Werner Möller. - Diesterheft
Nieheim

Bundesliga zu Gast am Bilster Berg

Schwieriger Lauf: Tim Rose hatte beim Ironman in Hamburg mit Fußproblemen zu kämpfen. Mit viel Kampfgeist sicherte er sich den zweiten Platz in seiner Altersklasse. - NW
Scherfede

Tim Rose Zweiter beim Ironman

Training im Regen: Am Samstag war am Bilster Berg Drive Resort noch Regen angesagt, am Sonntag waren die Bedingungen top. Der Bad Driburger Hans-Jürgen Wetter (vorn), der für den AC Höxter startet, sicherte sich mit seinem Mercedes 190 E 2.3-16V bei der ersten ADAC GLP Berg Trophy den Sieg in der Gleichmäßigkeitsprüfung. 18 Konkurrenten gingen mit an den Start, mit der Startnummer 703 ging ein Lotus Seven S2 auf die Teststrecke. - NW
Nieheim

ADAC-Trophy am Bilster Berg

Starker Nachwuchs: Hembsener Jugendliche in gelb auf der Ein-Kilometer-Strecke, von 32 Startern kam alleine 19 aus dem Brakeler Ortsteil. - Wolfgan Tilly
Bad Driburg

Matthias Nahen in Topform

Starke Bilanz: Sarah de Nutte hat sich sich in die Herzen der Bad Driburger Tischtennisfans gespielt. - Seel
Bad Driburg

Sarah de Nutte für Bad Driburg unverzichtbar

realisiert durch evolver group