Festnahme: Ein 61-Jähriger aus Kirchhundem wurde beim Diebstahl erwischt. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs entdeckte ein Beamter noch mehr Beute. - © picture alliance / dpa
Festnahme: Ein 61-Jähriger aus Kirchhundem wurde beim Diebstahl erwischt. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs entdeckte ein Beamter noch mehr Beute. | © picture alliance / dpa

Scherfede Warburg: 61-Jähriger transportiert geklaute Automaten auf gestohlenem Anhänger ohne Fahrerlaubnis

Scherfede (nw). Benzin und Zigaretten brauchte offenbar ein 61-jähriger Mann aus dem sauerländischen Kirchhundem – er allerdings keinen legalen Weg der Beschaffung. Am Mittwochvormittag wurde er dabei beobachtet, wie er gegen 10 Uhr Benzin aus einem Motorrad abzapfte. Nach kurzer Flucht wurde er von einem hinzugerufenen Polizeibeamten festgenommen. Als dieser sein Fahrzeug und den angekoppelten Anhänger überprüfte, fand der Beamte zudem vier Zigarettenautomaten sowie Diebesgut aus einer Garage an der Briloner Straße, in die der Täter kurz zuvor eingebrochen war. Die Automaten hatte er bereits gegen 8 Uhr morgens aus dem Außenlager eines an der Briloner Straße ansässigen Tabakhändlers gestohlen. Falsche Kennzeichen, keine Fahrerlaubnis Weiterhin stellte die Polizei fest, dass der 61-Jährige an seinem Fahrzeug falsche Kennzeichen montiert hatte. Auch der Anhänger, den der Dieb mit sich führte, ist seit dem vergangenen Samstag als gestohlen gemeldet. Im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis befand sich der Mann ebenfalls nicht. Gegen den Mann wurde aufgrund der zahlreichen Vergehen umgehend ein Strafverfahren eingeleitet. Das Fahrzeug und der Anhänger wurden sichergestellt.

realisiert durch evolver group