Nachrichten aus Warburg

Präsentieren die ungewöhnlichen Schmuckstücke: Die Schülerinnen Johanna Menne (v. l.), Carina Dierkes, Anna Keller, Anastasia Scheffing und Carla Kriwet zeigten vor der Ausstellung einige Schmuckstücke als Unterlegscheiben, Papier und vielem mehr - Anna-Lena Ryczek
Warbrg/Hardehausen

Warburger Kunstkurs zeigt Ausstellung im Hammerhof

Interessengemeinschaft "Mittelalter im Warburger Land": Karten Heppe (hinten v. l.), Tobias Schwinning, Kirsten Schwinning, Andreas Schnell, Milena Kaiser, Matthias Backhaus (vorne v. l.), Juliane Backhaus, Pepe Backhaus (23 Monate), Josephine Schnell (9), Antje Schnell und Liam Leif Schnell (3). - Lena Henning
Warburg

Mittelalterfreunde suchen Grundstück in Warburg

Ende einer Tradition: Teilweise sehr emotional wurde die Debatte am Donnerstagabend im Daseburger Hof geführt. Ein "Ortspate" soll zukünftig als Ansprechpartner Kunden weiterhelfen. - Hubert Rösel
Daseburg

Volksbank-Vorstand stellt sich emotionaler Debatte


Umfrage

Sport im Kreis Höxter

Matchwinner: Jonas Thorenmeier erspielt für Bergheim den wichtigen neunten Punkt gegen TuRa Elsen. - Foto: Stegnjajic||
Bergheim

Doppelerfolg für den SV Bergheim

Erfolgreich: Boris Sittig (l.) und David Peine gewinnen für den SV Menne das Doppel gegen die Bergheimer Christian Gehlhaar und Sascha Möhring. - Foto: Inge Stegnjajic
Kreis Höxter

Der SV Menne ist weiterhin in der Erfolgsspur

Starkes Debüt: Sarah de Nutte spielte stärker, als alle erwartet hatten. Bei ihrem ersten Einsatz im oberen Paarkreuz überzeugte die luxemburgische Nationalspielerin direkt auf ganzer Linie und holte für ihr Team völlig überraschend drei Zähler. - Foto: Julia Radtke||
Bad Driburg

Sarah de Nutte überzeugt als neue Nr. 2

Titelsammler: Der HSV Ovenhausen gewann mit (v.l.) Elmar Drüke, Martin Bahr und Ewald Hanke zwei Mannschaftstitel bei den Kreismeisterschaften. - Foto: privat
Beller/Warburg

HSV Ovenhausen ist das Nonplusultra

Auf einem guten Weg: Steinheims Trainer Jörg Harke blickt optimistisch in die Zukunft. In der Rückrunde soll der Handballclub in der Tabelle nach oben klettern. - Foto: Wenzel
Steinheim

Der HC Steinheim hat noch Luft nach oben

Kreis Höxter

Dreikönigsturnier erstmals ohne Frauen-Wettbewerb

realisiert durch evolver group