Steinheim Gymnasium öffnet die Türen

Grundschulkinder dürfen probeweise am Unterricht teilnehmen

Steinheim (nw). Das Städtische Gymnasium Steinheim lädt alle Schüler der vierten Grundschulklassen sowie deren Eltern zum Tag der offenen Tür ein. Am Samstag, 24. November, kann das Gymnasium ab 9 Uhr als Lernort und Lebensraum erkundet werden.

Die Grundschulkinder können von 9.30 Uhr bis 10.50 Uhr probeweise am Unterricht teilnehmen. Während die Grundschulkinder am Unterricht teilnehmen, stellt Schulleiter Hermann Brak den Eltern in der Mensa des Schulzentrums die Schule und ihre Aktivitäten vor. Natürlich stehen auch die Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums für Fragen zur Verfügung.

Um 10.50 Uhr starten zahlreiche
Sonderveranstaltungen, die über die Arbeit in den einzelnen Fächern und weitere außerunterrichtliche Aktivitäten informieren.

Copyright © Neue Westfälische 2016
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Teilen

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group