Anzeige

Steinheim

20131205-bescheid-ma2.jpg - Madita Peine
Steinheim

Joachim Franzke tritt ab

Steinheim/Nieheim/Marienmünster

Osterfeuer in Ihrer Region

Fleißig: Die Kinder und Jugendliche der Steinheimer Waldjugend haben in den Wintermonaten viel für die Natur im Steinheimer Raum getan, unter anderem zahlreiche Kopfweiden gepflegt. Dabei wurden sie unter anderem von Helmut Struck (links) und Torsten Struck (rechts) unterstützt. - FOTO: MADITA PEINE
Steinheim

Junge Naturschützer planen Landeslager

Zufluchtsort: In einem Gebäude am Ende der Billerbecker Straße in Steinheim soll eine neue Flüchtlingsunterkunft entstehen. Das Haus sei ohne große Umbauten nutzbar. - Foto: Madita Peine
Steinheim

Neue Asylunterkunft an der Billerbecker Straße

Renovierung Dionysius-Kirche - Foto: Mareike Patock
Steinheim

Ein neuer Pfarrer für Steinheim

Bietet viel Platz: Der neue Mannschaftstransportwagen des Steinheimer Malteser Hilfsdienstes ist bereits zum Einsatz gekommen. Geschäftsführer Gisbert Günther (v. l.), Josef Markwort und der Stadtbeauftragte Albert Bosserhoff zeigen das neue Auto. - FOTO: MADITA PEINE
Steinheim

Steinheimer Malteser setzen neuen Wagen ein

Fordert Umdenken: Frank Oppermann, Steinheimer SPD-Stadtverbandsvorsitzender. - FOTO: DANIEL WINKLER
Steinheim

„Städte sollten enger kooperieren“

Großer Andrang: Bei der Organisation der Typisierungsaktion helfen die Oberstufenschüler selbst mit. Bei der Typisierung wird den Schülern mit großen Wattestäbchen an der Wangeninnenseite eine Speichelprobe entnommen. - Foto: Madita Peine
Steinheim

Schüler wollen Leben retten

"Es wird kommen, die Frage ist nur, wann": Das sagte Trianel-Chef Christoph Schöpfer im Gespräch mit der NW zum Pumpspeicherkraftwerk zwischen Ottbergen, Bruchhausen und Amelunxen. Er sei ein großer Freund der Energiewende. - FOTO: CARMEN PFÖRTNER
Kreis Höxter

Trianel-Chef: "Energiewende mit den Bürgern gestalten"

Anzeige
Anzeige
realisiert durch evolver group