Die Kornblumen kritisieren mit ihrem Wagen die Politik von Donald Trump. - © David Schellenberg
Die Kornblumen kritisieren mit ihrem Wagen die Politik von Donald Trump. | © David Schellenberg

Steinheim Tausende Teilnehmer und Zuschauer beim Steinheimer Rosenmontagszug

Ausgelassene Stimmung in der Emmerstadt

David Schellenberg

Steinheim. Unzählige Mickey- und Minimäuse, Batmans, Panzerknacker der Volksbank und „kleine Maulwürfe", aber auch die abgehobenen Ballons vom Drücker Spaßteam – beim Steinheimer Rosenmontagszug zeigten sich die Narren wieder einmal von ihrer kreativsten Seite. Bunt, überaus ausgelassen und bisweilen eine Spur politisch ging es bei den insgesamt 52 Fußgruppen, 26 Wagen und 11 Musikkapellen zu. So zeigten die Kornblumen, wie Trump auf die Welt einschlägt. Im Mittelpunkt stand der Spaß und das Steinheimer Sessionsmotto: „Comic und Cartoons", das die Jecken nicht nur aus der Emmerstadt, sondern auch aus Marienmünster oder angrenzenden lippischen Ortschaften farbenfroh umsetzten. Und angesichts des pünktlich zum Umzugsbeginn einsetzenden Sonnenscheins, zeigte sich einmal mehr, dass sogar der Wettergott ein Fan des Steinheimer Karnevals sein muss.

realisiert durch evolver group