Schalk im Nacken: Nix ist da, mit klingeling, jetzt kommt der Eiermann: Hier läutet das Kinderprinzenpaar mit der Narrenschiffsglocke die närrische Zeit ein. - © Josef Köhne
Schalk im Nacken: Nix ist da, mit klingeling, jetzt kommt der Eiermann: Hier läutet das Kinderprinzenpaar mit der Narrenschiffsglocke die närrische Zeit ein. | © Josef Köhne

Steinheim Steinheims junge Tollitäten stellen sich vor

Karneval: Kinderprinz Lukas „der Wirbelwind der guten Laune“ und Kinderprinzessin Lena„der tanzende Stern der Fröhlichkeit“ verzücken Steinheims Narrenvolk

Josef Köhne

Steinheim. „Wir pfeifen auf alaaf und helau, in Steinheim ruft das Volk man teou!" Wie sehr sich die Steinheimer diesem Ruf verbunden fühlen, war bei der Vorstellung des Kinderprinzenpaares, Prinz Lukas „der Wirbelwind der guten Laune" und seiner Prinzessin Lena „der tanzende Stern der Fröhlichkeit", zu spüren. Von Eltern, Trainerinnen, Modedesignerin und zahlreichen Mitgliedern des Elferrates begleitet, präsentierten sich die jungen Tollitäten, vom Narrenruf begleitet, in wunderschönen Kostümen und mit strahlenden Gesichtern. Bereitwillig gaben sie Auskunft über ihr bürgerliches Leben als Lukas Plaß und Lena Wiechers. Lukas besucht die Klasse 4b der Grundschule Steinheim und Lena geht in die 4a. Er treibt gerne Sport und heizt mit dem 1.000 Watt Elektro-Quadd durchs Gelände, während sie als jüngstes Solomariechen der StKG im Steinheimer Karneval bereits eine feste Größe ist. Erster großer Auftritt am 28. Januar Lukas ist zehn Jahre jung, Lena ist „noch" ein Jahr jünger. Gemeinsam haben sie den Wunsch: „Dass sich alle freuen und dass es am Rosenmontag nicht regnet." Als kenntnisreicher Hofmarschall wird ihnen Sven Brandt zur Seite stehen. Außerdem wird der Prinz von den „Wächtern" (und Freunden) Mattis Volmer und Linus Wiechers begleitet. An der Seite der jungen Prinzessin sind die „Hofdamen" Lina Vandieken und Merle Lücking. Die Kostüme entwarf und schneiderte Laura Schlütz. Seinen Ehrentitel verdankt der kleine Prinz seinem unwiderstehlichen Charme und seiner Heiterkeit, mit der er alle Menschen in seinem Umfeld anstecken möchte. Die zauberhafte Prinzessin bekam ihren Titel aufgrund ihres strahlenden Aussehens sowie ihrer tollen tänzerischen Fähigkeiten. Ihren ersten großen Auftritt haben die jungen Tollitäten am Sonntag, 28. Januar, beim großen OWL Kinder-Tollitäten-Treffen in Beverungen. Offiziell inthronisiert werden Prinz Lukas „der Wirbelwind der guten Laune" und Prinzessin Lena „der tanzende Stern der Fröhlichkeit" am Freitag, 9. Februar. Kinderkarneval wird am Sonntag, 11. Februar, gefeiert.

realisiert durch evolver group