Die Kump(el)stilzchen der Katholischen Frauengemeinschaft freuen sich auf einen gigantischen Frauenkarneval am 26. Januar in der Stadthalle Steinheim. Der Vorverkauf startet am 16. Januar.
Mitte: die beiden neuen Vorsitzenden Michaela Lödige (rechts) und Kathrin Hasse. - © Privat
Die Kump(el)stilzchen der Katholischen Frauengemeinschaft freuen sich auf einen gigantischen Frauenkarneval am 26. Januar in der Stadthalle Steinheim. Der Vorverkauf startet am 16. Januar.
Mitte: die beiden neuen Vorsitzenden Michaela Lödige (rechts) und Kathrin Hasse. | © Privat

Steinheim Steinheimer Kump(el)stilzchen feiern am 26. Januar

Frauenkarneval entführt in die Welt der Comics

Steinheim. Es wird bunt, schrill und gewohnt kurzweilig: Der kommende Frauenkarneval der Kump(el)stilzchen der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Steinheim. Alle närrischen Frauen werden am Freitag, 26. Januar, pünktlich ab 20 Uhr 11 in die bunte Welt der Comics entführt. Es wird ein Wiedersehen mit den Helden der Kindheit geben, und schon seit Monaten proben die Kump(el)stilzchen, um mit einem Feuerwerk an Büttenreden, Sketchen und Tänzen zu begeistern. In dieser Session halten Michaela Lödige und Kathrin Hasse die Fäden in der Hand. Die beiden wurden bereits im Sommer einstimmig zu den neuen Vorsitzenden gewählt. „Wir freuen uns auf unsere Premiere", sagen die beiden, „und sind davon überzeugt, dass wir auch 2018 wieder ein Programm der Extraklasse auf die Bühne bringen werden." Erstmals mit Imbisswagen Dort wird auch erstmals Anja Wittfeld zu sehen sein. Die Wittfelds aus Billerbeck steigen groß in den Steinheimer Karneval ein: am 11.11. wurde Dirk Wittfeld in den Elferrat aufgenommen, Anja Wittfeld fiebert ihrem Bühnendebüt am 26. Januar in der Steinheimer Stadthalle entgegen. Und dann gibt es noch eine Neuerung: Erstmals wird ein Imbisswagen vor der Stadthalle stehen und fürs leibliche Wohl während und nach der Veranstaltung sorgen. Die Partyband „Dolce Vita" spielt zudem bis in die Morgenstunden.

realisiert durch evolver group