Nachrichten aus Nieheim

Aufwärts: Damit es mit der Jugendarbeit in Nieheim rasch bergauf geht, wollen Rainer Vidal und Sandra Elsner die neue Leiterin Anna-Lena Helmes (v. l.) nach Kräften unterstützen. - Foto: Josef Köhne||
Nieheim

Neues Gesicht für Jugendarbeit

Märchenhaft: Zu einer königlichen Zeremonie gehören auch in Eversen die Blumenkinder. - Josef Köhne
Eversen

Königspaar und Hofstaat begeistern in Eversen

Die Nieheimer Schützen feiern gemeinsam in Merlsheim ein großes Fest. - Josef Köhne
Nieheim

Ein Stadtschützenfest wie aus dem Bilderbuch

Musik macht klug und fröhlich: Wer könnte angesichts dieses strahlenden Kulturquartetts Zweifel daran haben. (v. l.) Voices Chefin Leonore von Falkenhausen, Rektorin Karin Finkeldei (KGS Nieheim), Rektorin Maria Komm (Brakel) und Dr. Burghard Lehmann (Familie-Osthushenrich-Stiftung). - Josef Köhne
Holzhausen

Kinderoper auf dem Kultur-Gut Holzhausen

Sport im Kreis Höxter

Premierensieg: Das Mädchenteam der GGS Dringenberg siegte in der Wettkampfklasse D mit (stehend v.l.) Elisa Mönnikes, Sofi Wecker, Isa Beine, Charlotte Proppe, Claudia Schlüter, Lehrerin Margret Pantke (vorne v.l.) Maja Schöttler, Mae Rasche, Lea Standaert, Micah Dregger und Paulina Peine. - Uwe Müller
Brakel

KGS Albaxen hat die besseren Nerven

Meisterliche Freude: Die Tennisdamen 30 des TV Brakel sind mit (v.l.) Jutta Meier-Gausmann, Claudia Hoffmeister, Vanessa Nölken, Martina Schuster, Andrea Thielemeyer und Ruth Pahnhenrich Kreismeister geworden. (auf dem Foto fehlen Ingrid Hille und Maria Frese). - Foto: TV Brakel||
Kreis Höxter

TV Brakel holt sich die Kreismeisterschaft

Die erste Mannschaft des SSV: Diese Mannschaft hat das erste Punktspiel des SSV Würgassen am 27. August 1967 in Lüchtringen bestritten. (hinten v.l.) E. Wunderlich, K. H. Sonntag, T. Kleinschmidt, D. Gusinda, W. Robrecht, R. Sonntag, (vorne v.l.) E.Trute, H. Kleinschmidt, J. Jenneckens, E. Drühe und N. Hartmann. Es fehlen K. Robrech und F. Menke. - privat
Würgassen

SSV Würgassen feiert Jubiläum

Stark gespielt: Inge Stegnjajic gewann in Gelsenkirchen den Titel der Damen 65. - Foto: privat
Vörden

Inge Stegnjajic ist Westfalenmeisterin

Starkes Team: Der TC Daseburg besiegt den SV Bergheim mit (v.l.) Fritz Ludwig, Jasper Schafmeister, Klaus Redeker, Marc Ludwig, Tobias Dunschen, Jörg Pommerenke und Thorsten Schiller und sichert sich vorzeitig den Mannschaftskreismeister-Titel. - Foto: Inge Stegnjajic
Höxter

Daseburger sind vorzeitig Kreismeister

Hartes, enges Rennen: Tim Holtbrügge wurde über 1500 Meter Zweiter mit nur einer Hundertstel Rückstand. - nw
Höxter

Tim Holtbrügge verpasst den Titel nach Zielfoto-Entscheid

realisiert durch evolver group