Löwendorf Blockierter Bürgersteig

Löwendorferin ärgert sich über parkende Autos

Der Pkw blockiert den Bürgersteig. - © FOTO: JOSEF KÖHNE
Der Pkw blockiert den Bürgersteig. | © FOTO: JOSEF KÖHNE

Löwendorf (kö). "Warum parken die Leute immer wieder auf dem Bürgersteig? Ich stelle meine Schubkarre doch auch nicht mitten auf die Fahrbahn", sagt Marlene Spangenberg verärgert. Und ihr Ärger hat einen realen und gut nachvollziehbaren Grund. Jedes Mal, wenn die zupackende Dame aus Löwendorf um ihr Grundstück herumgehen will, ist sie gezwungen, den sicheren Bürgersteig zu verlassen und einige Meter über die Fahrbahn zu gehen. Die Fahrzeuge sind oft so dicht am Gartenzaun geparkt, dass sie selbst ohne Gartengeräte nicht zwischen Zaun und Pkw hindurchgehen kann. "Auf der Straße ist doch genügend Platz", sagt Marlene Spangenberg und wünscht sich für die Zukunft ein kleines bisschen Rücksichtnahme.

Copyright © Neue Westfälische 2016
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group