An beiden Fahrzeugen entstand bei der Kollision Totalschaden. - © David Schellenberg
An beiden Fahrzeugen entstand bei der Kollision Totalschaden. | © David Schellenberg

Hohehaus Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B 239

84-Jähriger missmachtet die Vorfahrt

David Schellenberg

Hohehaus. Schwerer Unfall am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 239: Nach Angaben der Polizei vor Ort wollte ein 84-jähriger Senior gegen 7.45 Uhr von Hohehaus kommend nach links auf die B 239 abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den schwarzen Golf eines 62-Jährigen. Er prallte mit voller Wucht in die Fahrerseite des Seat. Die Fahrzeuge wurden auf die gegenüberliegende Straßenseite geschleudert. Die Fahrer, die allein in ihren Fahrzeugen saßen, wurden schwer verletzt in verschiedene Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 18.300 Euro.Der Verkehr konnte während der Unfallaufnahme und der Bergung der Autos an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

realisiert durch evolver group