Stimmgewaltig: Tobias Richter, Jakob Warlich, Julian Buhe, Michael Ziethen und Benjamin Falk teilen als Gruppe "Selbstlaut!" nicht nur die große Leidenschaft für die Musik, sondern eine weitere Besonderheit: Mit jeweils dem zweiten Buchstaben ihrer Vornamen beinhalten sie alle fünf Vokale. - © Jasmin Koenemann
Stimmgewaltig: Tobias Richter, Jakob Warlich, Julian Buhe, Michael Ziethen und Benjamin Falk teilen als Gruppe "Selbstlaut!" nicht nur die große Leidenschaft für die Musik, sondern eine weitere Besonderheit: Mit jeweils dem zweiten Buchstaben ihrer Vornamen beinhalten sie alle fünf Vokale. | © Jasmin Koenemann

Marienmünster/Höxter A-cappella-Gesang für den guten Zweck

Auftritt am 12. November im Schafstall. Den Erlös will der Rotary-Club Höxter drei Jugendprojekten zugute kommen lassen

Marienmünster/Höxter. Es ist eine stimmgewaltige "Boygroup", die sich für das Benefizkonzert des Höxteraner Rotary-Clubs angekündigt hat: Die Gruppe "Selbstlaut!" hat sich dem A-cappella-Gesang verschrieben und will am Samstag, 12. November, in Marienmünster begeistern. Die Einnahmen des Konzerts sollen drei Jugendprojekten im Kreis Höxter zugute kommen. "Unprätentiös wird lokal und global Hilfe geleistet" Den Rotary-Club Höxter gibt es bereits seit 1980. "Unprätentiös wird seitdem lokal und global Hilfe geleistet, beispielsweise werden Projekte für Flüchtlinge unterstützt", sagt Hans Hermann Jansen. Er war es auch, der den Kontakt zur A-cappella-Formation herstellte. "Wir kennen uns aus dem Hochbegabtenzentrum in Detmold", erzählt Jansen, der sich auch für die Kulturstiftung in Marienmünster engagiert...

realisiert durch evolver group