Jetzt online: Der Account der Polizei Holzminden. - © Polizei
Jetzt online: Der Account der Polizei Holzminden. | © Polizei

Kreis Holzminden Polizei Holzminden twittert

Schnelle Hilfe gibt es aber nur über den Notruf 110

Kreis Holzminden. Das Polizeikommissariat Holzminden wird ab sofort twittern. Das gab Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden am Mittwochnachmittag bekannt. Nach den Erfahrungen anderer Polizeidienststellen bundesweit und im Land Niedersachsen hatte zunächst die Polizeidirektion Göttingen einen Twitter-Kanal eingerichtet und insbesondere zu bestimmten Einsatzanlässen bedient. Nun folgen zum Monatsanfang die Inspektionen und einige ausgewählte Polizeikommissariate. So erhält zunächst das Polizeikommissariat Holzminden (@Polizei_HOL) einen eigenen Twitter-Kanal. Über den Kurznachrichtendienst Twitter sollen zunächst Präventionshinweise, Ankündigungen zu Beratungsveranstaltungen sowie Hinweise auf besondere Ereignisse in die Twitter-Welt verbreitet werden. Nach einer „Eingewöhnungsphase" könnte das Info-Angebot weiter ausgedehnt werden...

realisiert durch evolver group