Glückwunsch: Zum 25-Jährigen überreicht Jürgen Behlke (2. v. l.) ein Urkunde an Michal Larusch (v. l.), Dietmar Larusch sowie das Team Detlef Larusch, Ingrid Bigos, Maria Preiß, Margot Altmann, Antje Beverungen, Jasmin Meierjohann, Rebecca Sprenger und Melanie Werner-Rothe. - © Amina Vieth
Glückwunsch: Zum 25-Jährigen überreicht Jürgen Behlke (2. v. l.) ein Urkunde an Michal Larusch (v. l.), Dietmar Larusch sowie das Team Detlef Larusch, Ingrid Bigos, Maria Preiß, Margot Altmann, Antje Beverungen, Jasmin Meierjohann, Rebecca Sprenger und Melanie Werner-Rothe. | © Amina Vieth

Höxter Larusch feiert Jubiläum

Einzelhandel: Seit 25 Jahren gibt es das Haushaltswarengeschäft in Höxter. Die IHK überreicht eine Urkunde. Ab dem 21. August gibt es Aktionsangebote

Amina Vieth

Höxter. Bei Fragen in Sachen Haushaltswaren wenden sich viele Höxteraner an Dietmar Larusch. Seit 1992 ist er mit seinem Geschäft in Höxter ansässig. Erst an der Westerbachstraße, dann an der Weserstraße. Jetzt feiert Larusch 25-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gratuliert auch Jürgen Behlke, Geschäftsführer der Zweigstelle Paderborn-Höxter der Industrie- und Handelskammer (IHK), und überreicht dem Unternehmer eine Urkunde. Anlässlich des Jubiläums soll es ab dem 21. August Sonderangebote geben. Bereits im April 1992 war das Geschäft gegründet worden, berichtet Dietmar Larusch. Im August zog er dann in seinen ersten Laden an der Westerbachstraße ein. „Meine Frau Michal und ich hatten am Anfang zwei Mitarbeiterinnen“, berichtet Larusch. Im September 2000 kam ein weiterer Laden direkt neben dem schon bestehenden Geschäft, hinzu. „Dort vertrieben wir alles rund um Baby“, so Larusch. Durch die Erweiterung standen insgesamt 250 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung. Im März 2003 zog Larusch dann in die Weserstraße 9. „Und hier möchten wir auch nicht mehr weg“, so der Inhaber. Dort verkauft Larusch auf 225 Quadratmetern Haushalts- und Spielware, Elektrokleingeräte, Babyartikel, Geschenkartikel und Saisonware. „Mittlerweile haben wir drei Auszubildende und sechs weitere Mitarbeiter“, betont Larusch erfreut. Das Team umfasst im Verkauf elf Mitarbeiter. „Ohne sie gebe es uns hier nicht mehr“, sagt der Inhaber und lobt das Engagement des Teams. „Über die Jahre haben wir hier viele junge Menschen ausgebildet.“»Ein Jubiläum ist etwas Besonderes. Es ist toll, dass es das Geschäft gibt« Von Anfang an mit dabei ist Laruschs Ehefrau Michal. Die Entscheidung, das Geschäft zu übernehmen, traf das mittlerweile seit 30 Jahren verheiratete Paar gemeinsam. „Uns wurde nie langweilig“, so Michal Larusch und bezieht sich dabei nicht nur auf die Geschäftserweiterungen und den Umzug, sondern auch auf die Explosion eines Hauses wenige Meter entfernt. Laruschs Geschäft wurde wie zahlreiche andere auch von der Wucht der Druckwelle erfasst. „Vier Wochen mussten wir schließen und haben auch das Huxori-Geschäft nicht mitgemacht“, erinnert sich Dietmar Larusch an das verheerende Ereignis in der Höxteraner Innenstadt. Auch Wasserschäden gab es in den vergangenen Jahren. Lob und Glückwunsche zum 25-Jährigen gibt es von Jürgen Behlke. „Ein Jubiläum ist etwas Besonderes. Es ist toll, dass es das Geschäft gibt. Und dann auch noch familiengeführt, das ist wirklich schön“, so der IHK-Geschäftsführer fürs Hochstift. Als Anerkennung für das Engagement und Erinnerung an das Jubiläum gibt es von der IHK eine Urkunde. Um das Jubiläum auch mit den Kunden zu feiern, plant Dietmar Larusch Aktionen und Angebote. Los gehen soll es am 21. August. Für drei Wochen ist die Aktion geplant, so Larusch. Und er hofft, sein Geschäft noch lange zu haben. Denn ans Aufhören denkt der 51-Jährige keinesfalls. Zwar würden es keine weiteren 25 Jahre mehr, die er das Geschäft betreibt, „aber so lange wir es können und man uns lässt. Das entscheiden die Kunden mit.“

realisiert durch evolver group