Höxter Ein zweites Frühstückfür Ben Levi

Menschenskinder: Außerdem kommen Jonas, Kiyan, Esra und Bianca Emma in Höxter zur Welt

Simone Flörke

Höxter. Schon fast auf dem Weg nach Hause ins lippische Schwalenberg war am Freitagmorgen unser Menschenskind Ben Levi. Das coole gestreifte Jäckchen hatte ihm Mama Sandra Horst für seinen ersten Pressetermin übergezogen, Papa Ingo Gierschner hatte schon den Koffer gepackt. Vorher wollte Ben Levi aber noch ein zweites Frühstück. Klar, dass der süße Kleine mit den vielen dunklen Haaren das auch bekam. Geboren wurde er am 5. August um 11.32 Uhr im St.-Ansgar-Krankenhaus in Höxter. Seine Maße: 3.400 Gramm und 53. Zentimeter. Seit dem 31. Juli sind Magbule Dachil und Talaa Alwhamad aus Ovenhausen Eltern von Jonas. Und noch drei neue Erdenbürger kamen am 5. August in Höxter zur Welt: Kiyan nennen Lina und Mehmet Atav aus Brakel ihren Sohn. Esra heißt das Töchterchen von Linda und Felix Brackhan aus Schieder-Schwalenberg. Ebenfalls ein kleines Mädchen bekamen Claudia und Benjamin Schmidt aus Stahle: Ihre Tochter heißt Bianca Emma. Die Neue Westfälische Höxter gratuliert allen Eltern ganz herzlich zum Nachwuchs. Weitere Geburten können Sie der NW in Höxter melden, Tel. (0 52 71) 68 03 50 oder E-Mail an: hoexter@nw.de

realisiert durch evolver group