Die Postbank in Höxter ist nur noch bis Ende Juni geöffnet. - © Simone Flörke
Die Postbank in Höxter ist nur noch bis Ende Juni geöffnet. | © Simone Flörke

Höxter Postbank Höxter schließt im Juni

Höxter. Die Postbank  und die Post zieht sich Ende Juni mit ihrer Filiale aus Höxter zurück. Den dort angebotenen Service im Bereich Post- und Paketdienstleistungen überträgt die Postbank zeitgleich auf die bereits bestehende Partnerfiliale der Deutschen Post, im Kaufland Brenkhäuser Straße 12 bis 14, die vergrößert werden soll. Die Filiale in der Uferstraße 2 öffnet daher letztmalig am Freitag, 29. Juni. Höxter Bürgermeister Alexander Fischer bedauert den Rückzug der Postbank mit ihrer Filiale aus Höxter. Die kostenfreie Bargeldversorgung erfolgt zukünftig über die Deutsche Bank oder das Cashback Verfahren in vielen Supermärkten Bürgermeister Fischer war es in diesem Zusammenhang äußerst wichtig, dass sowohl die gute Qualität der Versorgung der Kunden mit Postdienstleistungen durch die Partnerfiliale der Deutschen Post im gewohnten Umfang auch in Zukunft in geeigneten Räumlichkeiten unserer Stadt erhalten bleibt. Hier wurden intensive Gespräche über mögliche Standorte geführt. Im Ergebnis wird der Bereich Post- und Paketdienstleistungen zum 1. Juli. in die Räumlichkeiten des Kaufland Marktes umziehen. Unter den gegebenen Umständen, sieht der Bürgermeister die nun gefundenen Lösung für den Bereich der Postdienstleistungen, als ein tragfähiges Ergebnis an, um unsere Bürgerinnen und Bürger auch zukünftig den Dienstleistungsservice der Deutschen Post im gewohnten Umfang und der gewohnten Qualität anbieten zu können. Von den längeren Öffnungszeiten und der großzügige Parkplatzsituation profitieren die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, so der Bürgermeister.  Für die Kunden der Postbank bedeute dies zwar einen Wechsel von Standort und Ansprechpartnern, die Dienstleistungen der Post könnten sie aber wie gewohnt in Anspruch nehmen, teilt die Postbank mit. Ihre Kunden informiert die Postbank per Aushang, Handzettel und persönlichem Anschreiben über die neue Partnerfiliale der Deutschen Post und den nächstgelegenen Geldautomaten, an dem Postbank-Kunden entgeltfrei Bargeld abheben können. Für beratungsintensivere Themen wie Baufinanzierung, Altersvorsorge und Privatkredite empfiehlt die Postbank die Filiale in Holzminden, Obere Straße 17-19, oder die Postbank Finanzberatung, die auf Kundenwunsch auch bequem zu Hause berät. Die nächste Möglichkeit zur kostenfreien Bargeldversorgung finden Kunden in Höxter, Weserstraße 10 (Deutsche Bank). Darüber hinaus bieten viele Supermärkte inzwischen das sogenannte Cashback-Verfahren an, bei dem man sich beim bargeldlosen Bezahlen kostenfrei Geld auszahlen lassen kann. Diesen Service finden Kunden in Höxter zum Beispiel in der Filialen von Rewe, Schlesische Straße 1, oder Netto, Zur Lüre 2.

realisiert durch evolver group