Stolze Familie: Theresa und Florian Weber freuen sich mit Töchterchen Jonna über die Geburt der kleinen Milla. - © Mathias Brüggemann
Stolze Familie: Theresa und Florian Weber freuen sich mit Töchterchen Jonna über die Geburt der kleinen Milla. | © Mathias Brüggemann

Kreis Höxter Geburten im St.-Ansgar-Krankenhaus Höxter

Menschenskinder: Milla hat die Ruhe weg

Mathias Brüggemann

Höxter. Milla hat sich Zeit gelassen. Eigentlich sollte sie schon um den 20. Februar zur Welt kommen. Neun Tage lang ließ sie Mama Theresa Weber und Papa Florian Weber warten. Am 1. März war es endlich soweit: Um 1.32 Uhr tat sie im Kreißsaal des St.-Ansgar-Krankenhauses in Höxter ihren ersten Schrei. Stolze 4.020 Gramm brachte Milla auf die Waage bei einer Größe von 55 Zentimetern. Theresa und Florian Weber freuen sich riesig, ihren kleinen Sonnenschein noch an diesem Wochenende mit nach Hause nehmen zu können. Im heimischen Albaxen wartet auch die zweijährige Jonna sehnsüchtig auf ihr Schwesterchen, auf das sie richtig stolz ist. Am 27. Februar kam die kleine Setayesh zur Welt. Sie ist das Töchterchen von Melissa Halisch und Mir Ali Noori aus Bad Karlshafen. Im Hembsen steht die Wiege von Kilian, dem Sohnemann von Elfriede und Jörg Bode. Kilians Geburtstag ist der 25. Februar. Thilo ist der ganze Stolz von Julia und Sebastian Jäschke aus Stadtoldendorf. Thilo ist am 23. Februar geboren. Und seit dem 19. Februar hat der Warburger Ortsteil Ossendorf einen Einwohner mehr: Gabriel heißt der neue Erdenbürger, der mit seinen Eltern Olga und Sergius Heinze schon längst zu Hause ist. Die NW Höxter gratuliertzum Nachwuchs. Weitere Geburten können Sie gern der NW Höxter melden, Tel. (0 52 71) 68 03 50 oder E-Mail an: hoexter@nw.de

realisiert durch evolver group