Kleine Künstler: Eine passende Showeinlage zum Wetter hatte der Kindergarten Ovenhausen im Gepäck. Verkleidet als Schneemänner und Schneeflocken drehten die Jungen und Mädchen ihre Runden . - © Foto: Patricia Speith
Kleine Künstler: Eine passende Showeinlage zum Wetter hatte der Kindergarten Ovenhausen im Gepäck. Verkleidet als Schneemänner und Schneeflocken drehten die Jungen und Mädchen ihre Runden . | © Foto: Patricia Speith

Ovenhausen Junge Jecken in Ovenhausen feiern wie die Großen

Die kleinen Narren übernehmen wieder das Kommando.

Patricia Speith

Ovenhausen. Wenn kleine Pandabären mit frechen Kätzchen spielen, Cowboys und Ritter süße Zuckerwatte naschen und Schneemänner zusammen mit eisblauen Schneeflocken über die Bühne wirbeln, dann haben die kleinen Narren wieder das Kommando übernommen. Ob in Sträflingsuniform, mit Krone auf dem Kopf, Flügeln auf dem Rücken oder Zauberstab in der Hand - beim Kinderkarneval im Ovenhäuser Narrenzelt erwartete Groß und Klein auch in diesem Jahr wieder eine kunterbunte und fröhliche Welt. Im Gepäck hatten kleine Prinzessinnen, Tiger und Polizisten karnevalsbegeisterte Eltern und Großeltern. Junge Erwachsene feierten gemeinsam mit einer aufgedrehten Kinderschar und genossen das spektakuläre Programm auf der Bühne. Kinderpräsident Matti Gersch entzündete zusammen mit Kinderprinzenpaar Clemens Buschmeier und Lenja Dahlheimer das karnevalistische Feuerwerk. Nach dem traditionellen Ehrentanz startete die bunte Sause. Strahlende Kinderaugen verfolgten das lebhafte Schauspiel auf der Bühne. Zahlreiche Tänze und weitere Showeinlagen hatten die jungen Narren vorbereitet. Abwechslungsreich ging es zu vor den Augen der großen und kleinen Zuschauer. Überwältigt war das Narrenvolk von so vielen Darbietungen rund um Musik, Tanz und jeder Menge Schabernack. Zu bekannten Melodien von AC/DC tanzte die kleine Prinzengarde und spielte Luftgitarre. Dazu gehörten neben Josefine Hesse auch Kira Wöstefeld, Kira Böger, Lisanne Millgramm, Ellen Köster, Celia Multaup, Loreen Möhring, Lara Razavi Nik, Aliya Anke, Imke Reede, Jasmin Anke, Romy Hiller und Lea Scholinski. Passende Kostüme zum nasskalten und oftmals schneereichen Wetter hatte sich der Kindergarten zu seiner Performance ausgedacht. Verkleidet als Schneemänner und funkelnde Schneeflocken gaben sie ihr Bestes auf der Bühne und zeigten kaum ein Fünkchen Aufregung. Lustig und heiter feierten junge und alte Karnevalisten nach beeindruckenden Auftritten weiter. Ob Feen, Figuren aus der Antike oder schillernde Meerjungfrauen - im Festzelt fauchten die Katzen, summten die Bienen und wieherten die Einhörner an ihrem besonderen Tag.

realisiert durch evolver group