Höxter

vor 29 min Auch wegen der Folgen von Orkantief Friederike sind noch einige Straßen im Kreis Höxter gesperrt. - Symbild: Swen Pförtner/DPA
Höxter

Welche Straßen im Kreis Höxter noch gesperrt sind

Gefährlich: Einsätze wie diesen in Lüchtringen, wo ein umgestürzter Baum auf ein Auto gekracht war und mit schwerem Gerät von der Fahrbahn geräumt werden musste, hatte die Freiwillige Feuerwehr zahlreiche. - Pascal Grimme/Feuerwehr Lüchtringen
Kreis Höxter

Orkan Friederike: Mehr als 200 Einsätze im Kreis Höxter

Willkommen: Bürgermeister Alexander Fischer (r.) und seine Frau Saskia Fischer-Lensen (hinten, Mitte) begrüßten die Gäste zum Neujahrsempfang mit persönlichen Worten, Händedruck und süßen Glücksymbolen. - Simone Flörke
Höxter

Mit Symbolen und Visionen in Höxter ins neue Jahr

Fachkräfte dringend gesucht: Handwerker wie Maler Dennis Huth (v. l.) sind in Zukunft sehr gefragt, sagen Rüdiger Matisz (Leiter der Paderborner Arbeitsagentur), Martin Schoppmeier (Geschäftsführer des Jobcenters im Kreis Höxter) und Holger Schütte (Leiter der Höxter Arbeitsagentur). - Manuela Puls
Kreis Höxter

Beschäftigung im Kreis Höxter auf historischem Höchststand

Wegen des Sturms warnt das Regionalforstamt davor, in den Wald zu gehen. - Hermann Ludwig
Kreis Höxter

Sturm am Donnerstag erwartet: "Wälder nicht betreten"

Ziehen an einem Strang: Michael Stolte (Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter; vorn, v. l.), Landrat Friedhelm Spieker, Sewikom-Geschäftsführer Kai-Timo Wilke, Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl und Breitbandexperte Martin Fornefeld (Geschäftsführer Micus Strategieberatung) gemeinsam mit den Bürgermeistern und Vertretern der Städte (im Hintergrund), die im Kreishaus die Bewilligungsbescheide für die zehn Kommunen erhielten. - Simone Flörke
Kreis Höxter

15 Millionen Euro für Breitbandausbau im Kreis Höxter 2

Umschlossen von Dornen: Von der Straße nicht einsehbar war der Kleinwagen komplett vom Gebüsch umschlossen. Die Frau blieb laut Polizei unverletzt, die Feuerwehr musste sie aber befreien. - Simone Flörke
Höxter

B 64 bei Ottbergen: Frau steckt mit Auto im Dornenbusch

  • Lokalredaktion Höxter


    Telefon: 0 52 71 - 68 03 50

realisiert durch evolver group