Brakel

Hoch hinaus: Standgebühren werden auch für die Fahrgeschäfte teurer. Foto/Archiv: Simone Flörke - Simone Flörke
Brakel

Standgelder für Annentag steigen

Auf dem Brakeler Marktplatz: Bei der Kundgebung sprach Dr. Ralf Becker (2. v. r.) aus Sicht des Unternehmers zum Thema Europa. Gemeinsam mit Rainer Bittgen (v. l.), Werner Hoormann und Rainer Pauli von „Pulse of Europe"-Initiative Brakel hält er die Europäische Fahne. - Helga Krooß
Brakel

Brakeler Unternehmer setzen Zeichen für Europa

Haben schon eine Stelle für den Außenaufzug anvisiert: Silvia Vandieken (Organisatorin des Straßenfestes, v. l.), Corina Murawski (Netzwerk barrierefreier Kreis Höxter), Jerome Major (Geschäftsführer Lebenshilfe), Karl Josef Günther (Bundesverband der Selbsthilfe Körperbehinderter), Brakels Bürgermeister Hermann Temme, Ingo Rüchel (Vorstand Lebenshilfe) und Ingrid Roland (Leiterin Jugendfreizeitstätte). - Manuela Puls
Brakel

Außenaufzug an der Jugendfreizeitstätte Brakel geplant

Gut vorbereitet: Ferdinand Freiherr von Spiegel (v. l.), Brauereidirektor Günter Haas und Außendienstmitarbeiter Jörg Weibke freuen sich auf den Bockbieranstich und viele Besucher. - Helga Krooß
Rheder

In Rheder ist Starkbierzeit - Anstich am 15. September

Freuen sich auf das Programm: Landfrauen Kreisvorstizende Gabi Beckmannm (v. l.), die stellvertretenden Vorsitzenden Karin Schröder und Monika Aufenanger sowie Geschäftsführerin Katja Hübner. - Liborius Schmidt
Kreis Höxter

Landfrauen stellen neues Programm vor

Überzeugter Europäer: Rainer Pauli koordiniert kreisweit die Pulse-of-Europe-Veranstaltungen. - Mathias Brüggemann
Brakel/Kreis Höxter

Ein Zeichen für Europa setzen

Zuversichtlich: Die Tiefbauarbeiten für die beiden neuen Wohnhäuser „Im Schild" nebst Tiefgarage sind fast abgeschlossen. Udo Deppe, Geschäftsführer New Line, und Sarah Ercan, Immobilienmaklerin New Line, freuen sich, dass in Kürze mit dem Rohbau begonnen werden kann. - Helga Krooß
Brakel

Bauprojekt in Brakel: Bereit für den Rohbau

  • Lokalredaktion Höxter


    Telefon: 0 52 71 - 68 03 50

realisiert durch evolver group