Bei dem Feuer wurde der Dachstuhl völlig zerstört. - © David Schellenberg
Bei dem Feuer wurde der Dachstuhl völlig zerstört. | © David Schellenberg

Brakel Feuer zerstört Wohnhaus in Hampenhausen

Nachbar alarmiert Bewohner / 166 Feuerwehrleute im Einsatz

Brakel/Hampenhausen. Entsetzt stehen die Bewohner des ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens an der Parkstraße in Hampenhausen vor dem brennenden Gebäude: „Wir sind froh, dass wir unverletzt rausgekommen sind", sagt die Mutter, die sich gerade schlafen gelegt hatte, als Nachbar Burkhard Rohde wild an die Tür klopfte und auf das Feuer im Dach des Hauses aufmerksam machte. „Wir hatten selbst noch nichts von dem Feuer bemerkt", beschreibt der Stiefsohn die Situation. Er hatte sich direkt im Geschoss unter dem Feuer aufgehalten. Mutter, Tochter und die beiden Stiefsöhne konnten ebenso wie die Hunde unverletzt raus aus dem Haus. Der Vater wird bei der Arbeit über das Unglück informiert. Um 22.33 Uhr geht am Donnerstag der Notruf bei der Feuerwehrleitstelle in Brakel ein...

realisiert durch evolver group