Brakel

Gemeinsam unterwegs: Das Anneken Anna-Lena Volmer (v. l), Bürgermeister Hermann Temme und der stellvertretende Bürgermeister Borgentreichs, Bernhard Kösters, hier beim Hansetag 2014. - Stadt Brakel
Brakel

Bürgerfahrt zum Westfälischen Hansetag

Der Laden: Aus dem ehemaligen Brakeler Modefachgeschäft Bordfeld wird das Geschäft "Art und Weise", in dem selbstangefertigte hochwertige Kunstwaren verkauft werden. - Helga Krooß
Brakel

"Art und Weise": Ein Ort der Begegnung

Im Mittelpunkt: Das charmante Königspaar Reinhard Pape und Katharina Nolte-Pape beim großen Festumzug durch das mit Fahnen geschmückte Gehrden. - Helga Krooß
Gehrden

Viel Beifall für die Regenten

Verbindendes Merkmal: Der Stadtbrunnen am Marktplatz, auf dem auch eine Statue der Heiligen Mutter Anna installiert ist, ist einer der acht Pastoralen Orte, die Stadtheimatpfleger Alfons Jochmaring in dem Pilgerweg "Mutter-Anna-Weg" mit eingebunden hat. - Helga Krooß
Brakel

Neuer Pilgerweg in Brakel

Kreisberufskolleg Brakel Abschluss 2016 - Schule
Brakel/Kreis Höxter

34 erfolgreiche Absolventen des Beruflichen Gymnasiums

Neuordnung der Apostelleuchter: Petrus und Paulus sind nun vereint. Darüber freut sich Bernhard Aufenanger, stellvertretender Vorsitzender des Pfarrgemeinderates Bökendorf. - Privat
Bökendorf

Einblicke in die Welt der Heiligen

Bleibt auch nach der Pensionierung hier: Für Pfarrer Wilhelm Koch zählt die kleine Leseecke mit schmucker Uhr und kunstvollen Bildern zu den Lieblingsplätzen im Pfarrhaus. - Helga Krooß
Brakel

Überraschung für Pfarrer Wilhelm Koch

  • Lokalredaktion Höxter


    Telefon: 0 52 71 - 68 03 50

realisiert durch evolver group