Anzeige

Brakel

3-offene-buhne-3.jpg - FOTO: HELGA KROOSS
Beller

Gefühlvolle Balladen, kerniger Rock

3-musikkabarett-divanetten-6.jpg - FOTOS: HELGA KROOSS
Brakel

Diva in rot karierter Kittelschürze

Brakel

Einbrecher flüchten ohne Beute

3-einweihung-tagesstatte-wohnhilfe-1.jpg - FOTO: HELGA KROOSS
Brakel

In "Mitte der Gesellschaft" umgezogen

Interaktive Module: Energieexperte Klaus Meyer zeigt eines von insgesamt fünf Modulen, die den zentralen Teil der Ausstellung in der Alten Waage ausmachen. Bis Freitag, 24. April, können interessierte Bürger die Ausstellung in der Brakeler Innenstadt, am Markt 4, besuchen.
Brakel

Stromerzeugung der Zukunft

Freuen sich auf das Veranstaltungs-Wochenende: Die Organisatoren, Teilnehmer und Sponsoren mit Uwe Oeynhausen (vorne, v. l.) und Sabine Schmelter sowie Uwe Sattler (hinten, v. l.), Peter Frischemeier, Michaela Markus, Ulrich Fischer, Bürgermeister Hermann Temme, Dirk Brassel, Robert Rissing und Benedikt Gönnewicht mit blauen Brakeler Ansichten und blauen Luftballons. - FOTO: HELGA KROOSS
Brakel

Brakel wird blau

3-burgerversammlung-brakel-1.jpg
Brakel

Kritik am Neubau des Flüchtlingsheims 8

3-theaterspiel-siddessen-5.jpg - Fotos: Helga Krooß
Siddessen

Premiere der Heimatbühne Siddessen

Behelf: Eine Flüchtlingsfrau mit ihren drei Kindern in einer Notunterkunft. Jeden Tag aufs Neue war es ein Kampf, an genügend Lebensmittel zu gelangen, um die Kinder ansatzweise satt ins Bett schicken zu können. Solche und andere Bilder zeigt die Ausstellung „40 Frauen. Das Überleben organisieren“. - Foto: Stadtarchiv Bielefeld
Brakel/Kreis Höxter

Wanderausstellung „40 Frauen. Das Überleben organisieren“ in Brakel

Anzeige
Anzeige
realisiert durch evolver group