„Eine Woche voller Samstage“ und „Eine Hochzeit zum Verlieben (The Wedding Singer)“ heißen die beiden Stücke auf der Freilichtbühne Bökendorf 2018. - © Freilichtbühne Bökendorf
„Eine Woche voller Samstage“ und „Eine Hochzeit zum Verlieben (The Wedding Singer)“ heißen die beiden Stücke auf der Freilichtbühne Bökendorf 2018. | © Freilichtbühne Bökendorf

Bökendorf Eine Hochzeit und das Sams auf der Freilichtbühne

Freilichtbühne Bökendorf gibt neue Stücke für 2018 bekannt

Bökendorf. Die Freilichtbühne Bökendorf hat die neuen Stücke für die Theatersaison 2018 bekannt gegeben. Es werden zwei im Kreis Höxter neue Stücke gezeigt. Im kommenden Jahr heißt das Kinderstück: „Eine Woche voller Samstage" unter der Regie von Miriam Scholz. "Der Kinderbuch Klassier wird nach der Original Bühnenfassung von Paul Maar inszeniert", so Sprecher Jonas Fromme. Im Erwachsenenstück ist das Broadway Musical „Eine Hochzeit zum Verlieben (The Wedding Singer)" zu sehen. Hier führt Anke Lux Regie und Choreografie und die musikalische Leitung teilen sich Hans-Martin Fröhling und Svenia Koch. "Eine Woche voller Samstage" feiert Premiere am 3. Juni 2018. Die Geschichte: Eines Tages (am Samstag) taucht das Sams in einem beschaulichen Städtchen auf. Es sieht merkwürdig aus, ist klein, dick, seine Nase sieht aus wie ein kleiner Rüssel und hat merkwürdige Punkte im Gesicht. Es trifft auf Herrn Taschenbier und weicht seinem neuen „Papa" fortan nicht mehr von der Seite. Wie versteckt er das Sams bloß vor seiner Vermieterin, Frau Rotkohl? Die ist doch so neugierig und kümmert sich etwas mehr um Herrn Taschenbier als ihm lieb ist. Das Sams bringt ab jetzt das sehr geordnete Leben von Herrn Taschenbier durcheinander. Wo es auftaucht, gibt es große Aufregung: im Kaufhaus löst es einen Feueralarm aus, in Herrn Taschenbiers Büro bringt es alles durcheinander und frisst sogar die Akten auf und in der Schule nimmt es alles wörtlich und bringt den Lehrer zur Verzweiflung – und den Kindern viel Spaß... Das Erwachsenenstück "Eine Hochzeit zum Verlieben (The Wedding Singer)" feiert am 30. Juni 2018 Premiere. Es spielt im Jahr 1985. Der Möchtegern-Rockstar Robbie Hart ist New Jerseys gefragtester Hochzeitssänger. Er genießt das in vollen Zügen, bis ihn seine eigene Verlobte am Traualtar verlässt. Gebrochenen Herzens macht Robbie nun jede Hochzeit zu einer ähnlichen Katastrophe... Dann wird er auf die Kellnerin Julia aufmerksam – zu dumm nur, dass diese gerade einen Finanzhai von der Wall Street heiraten will. Es ist an dem Hochzeitssänger, das zu verhindern... Mit Musik, die sich am Pop der Achtziger orientiert, nimmt "Eine Hochzeit zum Verlieben" die Zuschauer mit auf die Reise in eine Zeit, als die Frisur großformatig und die Geldgier eine gute Sache war. Karten Karten gibt es ab Februar 2018 unter: www.freilichtbuehne-boekendorf.de. Eine telefonische Vorbestellung unter Tel. (05276) 80 43 ist ab April 2018 möglich. Termine „Eine Woche voller Samstage" Sonntag, 3. Juni, 16 Uhr: Premiere Mittwoch, 6. Juni 17 Uhr Sonntag, 10. Juni, 16 Uhr: Tag des Freilichttheaters Mittwoch, 13. Juni, 17 Uhr Sonntag, 17. Juni, 16 Uhr Mittwoch, 20. Juni, 17 Uhr Sonntag, 24. Juni, 16 Uhr Sonntag, 1. Juli, 16 Uhr Sonntag, 8. Juli, 16 Uhr Sonntag, 15. Juli, 16 Uhr Mittwoch, 18. Juli, 17 Uhr Sonntag, 22. Juli, 16 Uhr Sonntag, 12. August, 16 Uhr Sonntag, 19. August, 16 Uhr Samstag, 25. August, 20 Uhr: Abendvorstellung Sonntag, 2. September, 16 Uhr Sonntag, 9. September, 11 Uhr: Matinee Termine „Eine Hochzeit zum Verlieben (The Wedding Singer)" Samstag, 30. Juni, 20 Uhr: Premiere Freitag, 6. Juli, 20 Uhr Samstag, 7. Juli, 20 Uhr Freitag, 14. Juli, 20 Uhr Samstag, 14. Juli, 20 Uhr Freitag, 20. Juli, 20 Uhr Samstag, 21. Juli, 16 Uhr: Nachtmittagsvorstellung Freitag, 10. August 20 Uhr Samstag, 11. August, 20 Uhr Freitag, 17. August, 20 Uhr Samstag, 18. August, 20 Uhr Freitag, 24. August, 20 Uhr Sonntag, 26. August, 16 Uhr: Nachmittagsvorstellung Freitag, 31. August, 20 Uhr Samstag, 1. September, 20 Uhr Freitag, 7. September, 20 Uhr Samstag, 8. September, 20 Uhr

realisiert durch evolver group