Fahrbahn wird erneuert: Die Landesstraße 550 zwischen Fürstenberg und Meinbrexen wird im Frühjahr saniert. - © Foto: Simone Flörke
Fahrbahn wird erneuert: Die Landesstraße 550 zwischen Fürstenberg und Meinbrexen wird im Frühjahr saniert. | © Foto: Simone Flörke

Fürstenberg Im Frühjahr weitere Bauarbeiten auf L 550

Straßensanierung: Strecke zwischen Fürstenberg und Meinbrexen muss voll gesperrt werden

Fürstenberg/Meinbrexen. Nachdem in diesem Jahr bereits die Landesstraße 550 in der Ortsdurchfahrt Lauenförde saniert wurde, ist ein weiterer Abschnitt im Zuge dieser Landesstraße zur Sanierung vorgesehen. Zurzeit werden die Ausschreibungsunterlagen für den Streckenabschnitt vom Ortsausgang Meinbrexen (Höhe Bahnüberführung) bis Ortseingang Fürstenberg erstellt. Die Auftragserteilung wird Anfang 2018 erfolgen, so dass im Frühjahr bei offener Witterung mit den Bauarbeiten begonnen werden kann. Hierauf weist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln hin. Es sei vorgesehen, die Fahrbahndecke eines längeren zusammenhängenden Bereiches zu erneuern. Auf der übrigen Strecke würden vereinzelt Schadstellen beseitigt. Die Bauarbeiten müssten aufgrund der geringen Fahrbahnbreite unter Vollsperrung ausgeführt werden. Die Erreichbarkeit der Gaststätte Eulenkrug sei während der Baumaßnahme gewährleistet. Der konkrete Baubeginn und die Umleitungsstrecken werden in einer noch bekannt gegeben.

realisiert durch evolver group