Akrobatisch: "Die zwölf Tornados" hier bei einem Auftritt im vergangenen Jahr in Niesen. - © Foto: Anna-Lena Ryczek
Akrobatisch: "Die zwölf Tornados" hier bei einem Auftritt im vergangenen Jahr in Niesen. | © Foto: Anna-Lena Ryczek

Alhausen Die zwölf Tornados: 25 Jahre Männerballett in Alhausen

1993 trafen sich zwölf Fußballer erstmals zum Tanz.

Alhausen. Eine kleine Erfolgsgeschichte schreibt das Männerballett "Die 12 Tornados" vom Sportverein aus dem Weberdorf Alhausen. Was 1993 aus einer Feierlaune begann, feiert im Jahr 2018 das 25-jährige Bestehen. Aus diesem Anlass traf sich die gesamte Tornado-Familie zum offiziellen Fototermin für das anstehende Silberjubiläum. Zwölf junge Fußballer wollten damals den Dorfkarneval in Alhausen beleben und trafen sich erstmalig zur Übungsstunde, um auch einmal das Tanzbein zu schwingen. Schwanensee, der Tanz aller Männerballetts, wurde 1993 uraufgeführt. Schnell wurde aus einer geplanten Einmaligkeit eine tänzerisch abwechslungsreiche Tradition. 20 Karnevals-Sessionen lang trainierte Susanne Hoheisel die Männer und übergab im Jahre 2012 den Trainerstab an Alina Streitbürger. Neben der Choreographie zeigt Alina sich auch für die Kostüme verantwortlich. Von den Anfängen bis jetzt sind immer noch zwei Männer aktiv dabei. Aufgrund einer ständigen Verjüngungskur können die Fans und Zuschauer die Männer bis heute auf der Tanz- und Showbühne erleben. Neben den Auftritten beim heimischen Karneval in Alhausen gab es auch viele besondere Höhepunkte, zum Beispiel der Auftritt im Jahre 2013 bei der Mädchensitzung der Paulsmühler Jecken in Düsseldorf oder die tollen Erfolge und sensationellen Podiumsplätze bei den Männerballett-Turnieren in Atteln und Delbrück-Schöning. Für die kommende Session wird bereits fleißig geübt. Am 3. Februar 2018 hat das Männerballett beim Alhauser Tanz- & Schunkelabend wieder ein echtes Heimspiel, zu dem der Sportverein Rot-Weiß Alhausen bereits jetzt herzlich einlädt. Die Jubiläumsfahrt anlässlich des 25-jährigen Bestehens führt "Die 12 Tornados" Ende Februar 2018 ins Vorarlberg nach Österreich. Im Verlauf des Jahres sollen weitere Aktivitäten stattfinden. Neben einem Blasmusik-Open-Air im Juni ist im September wieder ein Bayerisches Fest in der Dreizehnlindenhalle Alhausen mit den Musikern von Alpenstarkstrom geplant. Der Sportverein Rot-Weiß wird auf alle Veranstaltungen frühzeitig hinweisen und würde sich freuen, wenn diese von zahlreichen Gästen besucht werden. Nähere Informationen rund um die Truppe sowie aktuelle Termine für 2018 auf: www.12tornados.de

realisiert durch evolver group