Bad Driburg

Erinnerung: In einem Rollenspiel riefen die Gymnasiasten an der Sandsteinstele vor dem ehemaligen Haus der jüdischen Familie Schiff die Ereignisse der Pogromnacht und die Verbrechen des NS-Regimes gegen die Menschlichkeit ins Gedächtnis. Fotos: Silke Riethmüller|| - Silke Riethmüller
Bad Driburg

Driburger Schüler gedenken der Pogromnacht

Kommt nach Bad Driburg: Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer. - Claudia Di Luca
Bad Driburg

Lesung mit Dr. Grönemeyer in Bad Driburg

Akrobatisch: "Die zwölf Tornados" hier bei einem Auftritt im vergangenen Jahr in Niesen. - Foto: Anna-Lena Ryczek
Alhausen

Die zwölf Tornados: 25 Jahre Männerballett in Alhausen

Mit der Europafahne: Die Delegation des St. Xaver mit Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner (oben, r.). - Foto: W. Meyer/PRIVAT
Bad Driburg/Düsseldorf

St. Xaver als Europaschule ausgezeichnet

Mit einem Erdbohrer wurde die Gasleitung beschädigt. - David Schellenberg
Bad Driburg

Großeinsatz der Feuerwehr nach Gasunfall in Bad Driburg

Netzwerkpartner: Claudia Bredemann von der Energieagentur NRW, einem unabhängigen Kompetenzzentrum des Landes. - Burkhard Battran
Bad Driburg

Windkraft-Branche befürchtet Vollbremsung

Gut besucht: Die Gründungsversammlung in Dringenberg. - Foto: Privat
Dringenberg

Dorfladen-Gesellschaft in Dringenberg gegründet

Im Stellwerkraum: Wolfgang Ewers, Gründungsmitglied und Vorsitzender des Vereins Bad Driburger Eisenbahnfreunde, freut sich über das Feldtelefon aus den 70er Jahren. Die Fernmeldetechnik soll ein weiterer Vereinsschwerpunkt werden. - Helga Krooß
Bad Driburg

Seit 25 Jahren gibt es die Bad Driburger Eisenbahnfreunde

  • Lokalredaktion Höxter


    Telefon: 0 52 71 - 68 03 50

realisiert durch evolver group