Nachrichten aus Bad Driburg

Kleine Kätzchen: Betreuungsleiterin Sonia Ben Ali (hinten stehend) und Erzieherin Julia Sprenger mit Kindergarten-Mädchen aus der Zentralen Unterbringungseinrichtung in Bad Driburg. - Foto: Manuela Puls
Bad Driburg

Bad Driburg Neuer Träger im Bad Driburger Clemensheim

Charmant und lebensfroh: Die neuen Tollitäten der Generation Gold im Iburg-Tal heißen Anita I. Strobel und Klaus I. Grimm. - Silke Riethmüller
Bad Driburg

Bad Driburger Senioren feiern mit Pepp und Schwung

Dreiklang der besonderen Art: Ingo Kortmann (Schulleiter Grundschulen, l.), Brigitte Köhler-Thewes (Schulleiterin Gesamtschule, 3 .v. l.) und Martin Rieckmann (Vorsitzender Stadtkapelle, Mitte) schließen eine einrichtungsübergreifende musikalische Kooperationsvereinbarung. Uwe Damer (2. v. r.) von der Stadt Bad Driburg unterstützt gerne. Nikolai, Jana, Colin und Asmah legen schon los. FOTO: PRIVAT|| - GSV Bad Driburg
Bad Driburg

Neue Töne an Bad Driburger Schulen

Bad Driburg

Bad Driburgs Kinderprinzenpaar im Interview

  • Lokalredaktion Höxter


    Telefon: 0 52 71 - 68 03 50

Sport im Kreis Höxter

Riesiger Erfolg: Günter Potthast, Taekwon-Do-Trainer des MTV Boffzen, hatte das Leistungsvermögen seiner Schützlinge Inken Biel und Namtan Natthaporn Na Patthlang (r.) richtig eingeschätzt. Sie krönten ihre Leistung in Rees am Niederrhein mit dem Deutschen Meistertitel. - Foto: MTV Boffzen
Boffzen

Nachwuchs-Duo des MTV Boffzen holt Gold

Kreis Höxter

Warburger steigen in die Bezirksliga auf

Erfolgreiches Duo: Magnus Wiechers (l.) und Jan Hendrik Wiechers gewannen ihre Einzel und das gemeinsame Doppel klar gegen Paderborn. - Foto: Tilly||
Bad Driburg

TuS Bad Driburg festigt zweiten Tabellenplatz

Der Zusammenhalt ist groß: Verena Brödling, Angreiferin Smilla Rascha, Lauryn Klaus und Viktoria Beller (v.l.) gewannen mit dem SV Dringenberg erst das Ligaspiel, dann verloren sie im Halbfinale des Bezirkspokals gegen den Regionalligisten Detmold. - Foto: Dieter Müller||
Kreis Höxter

SV Dringenberg verkauft sich gut

Treffsicher: Rebekka Spille (r.) vom TV Bad Driburg gewann mit ihrer Mannschaft deutlich in Kirchlengern - der TV Jahn beendete damit auch die Negativserie. - Foto: Rene Wenzel||
Kreis Höxter

Driburgerinnen stoppen ihre Niederlagenserie

Zufriedener Hochsprung-Nachwuchs: Beim Meeting des LV Bördeland Borgentreich nahmen (v.l.) Anna Emmerich, Lena Nahen, Thorben Mikus, Rebekka Beulen, Lea Albers, Marie Albers, Nils Deppe und Jana Steffens teil. Fotos: Björn Krahn|| - Krahn
Borgentreich

Wieners springt am höchsten

realisiert durch evolver group