So sieht eine ungiftige Kornnatter aus. Laut Tierheim handelt es bei dem Fundtier aber um eine andere ungiftige Schlange. - © Symbolfoto: MT-Archiv
So sieht eine ungiftige Kornnatter aus. Laut Tierheim handelt es bei dem Fundtier aber um eine andere ungiftige Schlange. | © Symbolfoto: MT-Archiv

Vlotho Spielende Kinder finden Schlange am Schulzentrum in Vlotho

Um welche Art es sich genau handelt, ist derzeit unklar / Tierheim: "Keine Kornnatter"

Vlotho (mt/nas). Eine rund einen Meter lange Schlange haben Kinder am Mittwochnachmittag auf dem Schulgelände an der Stettiner Straße in Vlotho (Kreis Herford) gefunden. Mit einem Kescher wurde die rot-schwarze Schlange von Anwohnern gefangen und in einen Eimer gesperrt, berichtet die Polizei. Die Beamten übergab das Tier dem Tierheim Vlotho.  Von dort aus fand es vorübergehend ein anderes "Asyl".

Ein in der Nähe des Schulgeländes wohnender Schlangenhalter erklärte sich bereit, die Schlange aufzunehmen.  "Der 31-Jährige will aber nicht Eigentümer der ungiftigen Schlange sein", heißt es von der Polizei.

Anzeige

Was für eine Schlange die Kinder gefunden hatten, ist derzeit noch unklar.  Es soll sich nicht um eine ungiftige Kornnatter handeln, davon geht das Tierheim aus. Die Polizei ermittelt weiter.

Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group