- © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
| © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford/Vlotho Lebenshilfe bündelt Fachbereiche und zieht nach Herford

Metallservice: Fachabteilung zieht aus Exter ins Gewerbegebiet Heidsiek. Der Gartenbaubetrieb wird erweitert und bietet zukünftig Landschaftsbau an

Herford/Vlotho-Exter. Ein Gutachten der Handwerkskammer Münster hat der Lebenshilfe, genauer gesagt ihrem Integrationsunternehmen Metallservice Vlotho, den Weg zum Umzug im kommenden Sommer nach Herford und zuvor der Expansion des Gartenbaubereiches geebnet. Der Metallbereich ist integrativer Betrieb, dort arbeiten qualifizierte Menschen, die auf dem ersten Arbeitsmarkt kaum eine Chance hätten. Das gleiche gilt auch für den Gartenbaubetrieb, der bereits am Standort Heidsiek angesiedelt ist. Im Auftrag des Landschaftsverbandes war dieses Gutachten erstellt worden, damit in den kommenden fünf Jahren eine Viertelmillion Euro in den neuen angegliederten Betrieb für Garten- und Landschaftsbau fließen können. Das Geld kommt aus den Töpfen der Aktion Mensch, der Stiftung Wohlfahrtspflege und dem Integrationsamt...

realisiert durch evolver group