Nachrichten aus Spenge

 - dpa
Kreis Herford

Tempokontrollen: Wo die Polizei am Freitag blitzt

„Ich bin gegen Rassismus“: Patrick Hopp (v. l.), Katarina Jendraschek, Petrick Fischer, Karina Strohmeier und Marion Barker von der OGS haben die Aktion organisiert. - Foto: Karin Wessler
Spenge

AWO-Tag in Lenzinghausen gegen Rassismus

Eindrucksvoll schilderte Kurt Herbordt (l.) den Mitgliedern des Ausschusses für Bau- und Immobilienmanagement auf dem blanken Betonboden der Zweifachhalle, woher das Wasser seine Meinung nach gekommen war. Ob der Sanierungskosten blickten alle recht ernst drein. - Andreas Sundermeier
Spenge

Spenger Zweifachsporthalle wird saniert

Im Bürgerbüro Spenge helfen Nadine-Jennyfer Zöllner (v.l.), Janine Winstone und Christina Kerksiek den Bürger weiter. Sie halten Anträge bereit und beraten. Jeden Morgen und zusätzlich mittwochs und donnerstags Nachmittags ist das Büro besetzt. - Andreas Sundermeier
Spenge

Damen vom Spenger Bürgerbüro helfen weiter

Fachbereichsleiter Rainer Czypulowski (v. l.), die stellvertretende Bürgermeisterin Anne Beckmann, Kabarettist Harald Meves und Heinrich Lammering begrüßten die Gäste. - Karin Wessler
Spenge

Unterhaltsamer Nachmittag für Spenger Senioren

Eckhardt Nierste (links) und Hansi Schöpe sangen "Richtung Freiheit" von der bekannten Band "Santiano". - STEFANIE BOSS
Spenge

"Binnenschiffer" sangen Shantys in Spenge


Umfrage

Sport im Kreis Herford

Sieg in Bielefeld: Das erfolgreiche PSV-Judoka-Team mit (h.v.l.) Trainer Olaf Quest, Ines Beschorner, Maria Schröder, Svenja Reeder, Nikita Krieger, Katrin Bocker, Sonja Maas; (v.v.l.) Trainerin Daniela Krist, Julia Bocker, Agathe Blaumann, Lea Preece, Isabelle Requardt, Isa Hagedorn, Josefine Koch. - Privat
Bielefeld

Judofrauen des PSV Herford machen es spannend

Übermacht? Kein Problem: Der überragende Spenger Rechtsaußen Christoph Habert lässt sich in dieser Szene auch von zwei Hammern nicht aufhalten. Habert erzielte 13 Tore, davon alleine fünf in den ersten zehn Minuten. - Eva-Lotte Heine
Spenge

Christoph Habert geht beim TuS Spenge voran

Kegelbahn und Steuergerät: Uwe Engelbrecht setzt zu einem der vielleicht letzten Würfe in der Geschichte des Sportkegelns in Bünde an, wenig später ist das Ligaspiel des SV SW Ahle gegen die KSF Rahden vorbei. - Thorsten Mailänder
Bünde

Nach über 60 Jahren steht das Sportkegeln in Bünde vor dem Ende

Da gibt's kein Halten mehr: Simon Hanneforth (hinten l.) sprintet los, um gemeinsam mit Christoph Harbert (v.l.), Justus Clausing, Nils van Zütphen, Sebastian Kopschek, Sebastian Reinsch, Dennis Mathews, Marco Fillies und Lasse Bracksiek den Pokalsieg zu feiern. - Eva-Lotte Heine
Spenge

Nach der Kür folgt für den TuS Spenge wieder die Pflicht

realisiert durch evolver group