- © DPA
| © DPA

Kirchlengern/Bünde/Spenge Auffahrunfall: Mofa-Fahrerin verletzt

Stefan Boscher

Kirchlengern. Bei einem Unfall auf der Lübbecker Straße wurde am Freitagabend eine Frau aus Bünde leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei war die Frau mit ihrem Mofaroller gegen 18 Uhr in Richtung Ostring unterwegs, als vor ihr ein Auto bremsen musste. Am Steuer des Wagens saß ein 30-jähriger Mann aus Spenge. Das Abbremsen bemerkte die 64-jährige Mofa-Fahrerin zu spät und fuhr auf den Wagen auf. Die Bünderin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde sie ins Bünder Lukas-Krankenhaus eingeliefert. Am Roller entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro, der Schaden am Auto ist wesentlich höher und dürfte den Beamten zufolge bei etwa 8.000 Euro liegen.

realisiert durch evolver group