Mittwochrätsel

Baustelle: Das Foto wurde aus dem zweiten Stock des Fotoateliers Arnold gemacht. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Lösung: Skelette in Baugrube vom Kino gefunden

Schwer was los: Auf einem Lkw-Anhänger wird der Güterwaggon im Jahr 1955 durch die Innenstadt transportiert. ? - Foto: Sammlung Polster
Herford

Rätsel: Schwertransport durch eine Mausefalle

Kleine-Leute-Häuser: Sie wurden vor Jahrzehnten abgerissen. Zeitweise standen hier Klassenraum-Container. - Sammlung Polster
Herford

Mittwochrätsel: Wo Schuhmacher Coerdt arbeitete

Durchgang: Unter dem langen Riegel mit Wohnungen geht es nur für Fußgänger weiter in die Brüderstraße. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Mittwochrätsel

Skatrunde bleibt bis zum Mittagessen

Spaßbad: Das aktuelle Foto zeigt den heutigen Parkplatz des H2O, das an Stelle des "Otto" entstanden ist. - Foto: Reddeker
Mittwochrätsel

Auflösung: Sport und Vergnügen an der Wiesestraße

Typisches Pult: Unter der höheren Seite des Hallenbaddaches stand der Sprungturm. Das Friedrichsgymnasium steht noch nicht an der Werre im Hintergrund. - Kommunalarchiv
Herford

Die Badekappe gehörte noch zum Schwimmvergnügen

Im Stil der Zeit: Heute wird über erforderliche Renovierungen diskutiert, damals war das Bauwerk an dieser belebten Kreuzung technisch und architektonisch auf der Höhe der Zeit. - Kommunalarchiv
Herford

Viel Beton und Bretter, die die Welt bedeuten

Verschneite Straße: Das Foto muss vor Dezember 1940 entstanden sein. Beim ersten Bombenangriff auf Herford wurden einige Gebäude, die hier noch unversehrt sind, schwer beschädigt. - Foto: Galling (Archiv Polster)
Herford

Mittwochrätsel: Winter in der Radewig

Lichterspuren: Das weihnachtliche Foto am Steintor hat der bekannte Herforder Fotograf Karl Arnold aufgenommen. - Karl Arnold
Herford

Auflösung: Zärtlich durch den Wolf gedreht

realisiert durch evolver group