Löhne Planungen für area30 laufen

Fachmesse auch im kommenden Jahr vom 14. bis 19. September in Löhne

Löhne (nw). Eine klare Botschaft an die Branche senden wichtige Aussteller der area30 mit einer sehr frühen Zusage zur Messe vom 14. bis 19. September 2013 auf dem Festplatz am Freibad.
Beim traditionellen "Round-table-Gespräch" zwischen Organisatoren und Ausstellern wurden die Themen für die area30 im Jahr 2013 erörtert. Hierbei erklärten alle Mitwirkenden ihre Zusage für die area30 im kommenden Jahr.

"Die area30 ist unsere wichtigste Inlandsmesse", so Lasse Naber von Naber und Bernhard Branyi von D. Lechner ergänzt: "Auf der area30 haben wir während der Herbstmessen die beste Besucherfrequenz, sie ist gesetzt."

Anzeige

"Messen seien im Marketingmix das wichtigste und erfolgreichste Instrument, aus diesem Grund ist speziell die area30 für uns eine wertvolle und erfolgreiche Fachmesse", schließt Sinisa Stanimirovic von Oranier die Statements ab. Bereits jetzt laufen Gespräche mit potenziellen Neuausstellern für die area30 im Jahr 2013.

Das Team der küchentrends GmbH präsentiert in Kürze eine neue Hallenaufplanung, bei der sämtliche Hallenstützen so umbaut werden, dass sie nicht mehr zu sehen sind. Dieser Optimierungswunsch wurde von dem einen oder anderen Aussteller an die Verantwortlichen herangetragen und ist mit der neuen Planung bestens gelöst.

Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group